Summer Breeze 2018 Ficken Party Stage als neue Bühne

Summer Breeze 2018 Ficken Party Stage

Statt des Campsite Circus Zelts gibt es auf dem Summer Breeze 2018 eine weiteren Open Air Bühne – die Ficken Party Stage:
 

Summer Breeze 2018 Ficken Party Stage als neue Bühne


Wer rastet, der rostet. Ganz getreu dieses Mottos haben wir uns dazu entschlossen, 2018 eine neue Open Air Bühne einzuführen, die Ficken Party Stage.
 

Nachdem es im Campsite Circus Zelt immer wieder zu problematischen Situationen bezüglich Einlass und Überfüllung gekommen ist, wollten wir dieses Nadelöhr entschärfen und haben uns dazu entschlossen, statt des Campsite Circus Zeltes eine weitere Open Air Bühne zu installieren. Die sogenannte Ficken Party Stage hat Kapazitäten für circa 4.000 Personen, so dass es hier zu keinerlei Engpässen mehr kommen sollte. Der Standort dieser neuen Bühne befindet sich direkt beim großen Supermarkt auf dem Campinggelände, so dass für Euch der Weg bedeutend kürzer ist, wie in der Vergangenheit.
 

Bespielt wird die Ficken Party Stage erstmals am Dienstag, starten werden wir mit dem kultigen ROCK ‘N‘ ROLL WRESTLING BASH, in Anschluss dessen erstmals die Kollegen von Radio Bob zur Metal-Disco-Nacht rufen.
 

Mittwochs eröffnet erneut die ROCK ‘N‘ ROLL WRESTLING BASH-Crew den Reigen, ehe MORBID ALCOHOLICA zur Absturzparty rufen. Das Team von Metal.de beschließt die Nacht mit einem gewohnt ausgewogenen Discjockey-Programm, sprich Musik vom Band.
 

Von Donnerstag bis Samstag laden wir dann zum Weißwurstfrühstück ein.
 

Donnerstags geht es fränkisch weiter: Kollege BEMBERS lädt zur Audienz. Nachdem Eure Lachmuskeln dann genug strapaziert wurden, geht es weiter mit dem ersten von drei Label-Matinees: Hier geben wir drei Plattenfirmen die Möglichkeit, dass sich ihre hoffnungsvollsten Newcomer-Bands einem größeren Publikum vorstellen. Jede Firma wird auch mit einem kleinen Merchandise-Stand vor Ort sein.
 

Der Start machen Out Of Line Music, die die Melodic Deather BLOODRED HOURGLASS, die Pop Deathcoreler GROOVENOM, die Heavy Rocker NIGHT LASER und Melo Deather TRAGEDY OF MINE ins Rennen schicken.
 

Beendet wird der Donnerstag mit der Ficken-Disco, bei der wohl kein Auge und keine Kehle trocken bleibt.
 

Nachdem der Freitag erneut von einem Weißwurstfrühstück eröffnet wurde, geht’s mit viel Frankenwitz und VAN SCHELLN in die Vollen. Im Anschluss daran stellen die Norweger von Indie Recordings ihre größten Hopefuls vor: die BREEZE-Gänger bereits bekannten FIGHT THE FIGHT, die Hardrocker THE CRUEL INTENTIONS, die Melo-Coreler HALCYON WAY sowie die Brutalos von ATENA. Den Abschluss sowie Abschuss bildet die zweite Runde der Ficken-Disco.
 

Der Samstag wird mit dem letzten Weißwurstfrühstück eingeläutet, dann kommen Kids sowie Erwachsene zum Zuge: RANDALE werden die (kurzfristig umbenannte – Ihr versteht schon…) Randale Party Stage rocken.
 

Anschließend werfen Bastardized folgende vier Bands in den Ring: die beliebten JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE, Metalcore gibt es von WATCH THEM FADE, Post Metal von A SECRET REVEALED und Hardcore von INSANITY– ehe der letzte Abend auf dem SUMMER BREEZE mit der finalen Edition der Ficken-Disco beendet wird.
 

Wie Ihr seht, wird Euch auf der Ficken Party Stage ein äußerst abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten, wo es einiges zu entdecken gibt.
 

Die genauen Zeit- und Ablaufpläne geben wir im Rahmen der Running Order rechtzeitig vor dem Festival bekannt.
 

Wir hoffen, dass die Bühne und ihr Programm gut bei Euch ankommen und Eure Unterstützung erhält. Wir wünschen viel Spaß mit der Ficken Party Stage!Summer-Breeze.de

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Alle weitere Infos zum Festival findet ihr auf unserer Seite zum Summer Breeze 2018. Dort findet ihr auch eine Auflistung aller bekanntgegebener Bands fürs Summer Breeze 2018!
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.