Summer Breeze 2016 Review Teil 2

Summer Breeze 2016 Review

Im ersten Teil unseres Summer Breeze 2016 Review haben wir uns dem Mittwoch und Donnerstag des Summer Breeze 2016 gewidmet. In diesem Zweitenteil betrachten wir die restlichen Summer Breeze Tage.

 

Summer Breeze Freitag

Grailknights Summer Breeze 2016

Der nächste Morgen auf dem Summer Breeze startete mit einer kleinen Frühübung bei und mit den Grailknights. Ja das Grailrobic Programm bringt den müden Metalhead mächtig in Schwung ;)
 

Grailknights Summer Breeze 2016

Nachdem dann der Kreislauf wieder in Schwung gebracht wurde gab es natürlich fürs Mitmachen auch noch die entsprechende Belohnung für den Battle Choir! Abgesehen vom Freibier (FREIBIER!!!) kam man natürlich auch musikalisch voll auf seine Kosten und durfte sich unter anderem auf das Superheromedley freuen!
 

Feuerschwanz Summer Breeze 2016

Die nun aufgewärmten Metalheads konnten am frühen Nachmittag bei Feuerschwanz direkt ordentlich weiterfeiern und ließen bei sommerlichen Temperaturen teilweise sogar die Hüllen fallen. Generell war zu diesem Zeitpunkt bei Feuerschwanz erfreulicher Weise schon unglaublich viel los.
 

Feuerschwanz Summer Breeze 2016

Nach dem Auftritt von Feuerschwanz machten wir uns dann mit dem Shuttle Bus auf den Weg nach Dinkelsbühl zu unserem traditionellen Besuch im Wilden Mann für ein Appenzeller Käseschnitzel und einen Hauch von Zivilisation :)
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Frisch gestärkt ging es zurück auf das Gelände zur Show von Arch Enemy. Die Band um Front Frau Alissa White-Gluz brachte das Gelände vor der Main Stage zum Beben und zeigte einmal mehr warum man schon seit Monaten ohne Probleme die Konzertsäle der ganzen Welt auf der War Eternal Tour gefüllt bekam!
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Danach hatten wir die Möglichkeit eine Führung auf den „Balkon“ der Mainstage zu machen und uns von dort einen Teil des Auftritts von Carcass anzusehen und den Bereich vor der Mainstage aus der Vogelperspektive sehen zu können.

Zum Abendessen vor Slayer wurden wir dann noch mit dem PokéRap von Eisbrecher beglückt ;) und machten uns dann auf zum Konzert von SLAYER \m/
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Nach Slayer machten wir uns glücklich aber erschöpft zurück ins Camp und ließen den Tag voll ruhig ausklingen.
 
 

Summer Breeze Samstag

Korpiklaani Summer Breeze 2016

Unser erster Termin am Samstag wäre eigentlich Beyond the Black gewesen, doch da parallel dazu die erste Pressekonferenz auf dem Summer Breeze abgehalten wurde haben wir uns lieber diesem Termin gewidmet. Die Aufzeichnung der Konferenz wird es in Zukunft irgendwann auf YouTube zu sehen sein – freut euch, die Fragen waren teilweise sehr spannend (Stichwort Jubiläumsfestival)!
 

EDIT: Mitterweile gibt es die Videos dazu.


 

Korpiklaani Summer Breeze 2016

Danach ging es dann noch einmal auf die Mainstage zu Korpiklaani. Hier herrschte wieder eine unglaublich gute und ausgelassene Stimmung – sowohl auf der Bühne als auch davor (und sogar bei den Grabenschlampen).
 

Korpiklaani Summer Breeze 2016

Wir selbst hatten nun doch mit der einen oder anderen Abnutzungserscheinung zu kämpfen. Ja liebe Kinder, man wird eben nicht jünger :P Zusätzlich wurde leider zum letzten Summer Breeze Tag das Wetter dann doch noch etwas garstig.
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Zu Blues Pills öffneten sich die Himmelsschleusen. Leider hatte man hier als Veranstalter wieder mal versäumt das komplette Gelände zu überdachen… Immerhin konnten wir an den Wasserrohen nicht den Grund für den Regen ausmachen, sodass es wenigstens nicht Fahrlässig war, dass wir nass wurden!

Spaß bei Seite – bewaffnet mit Regenjacke und Badehose marschierten wir natürlich trotzdem noch aufs Gelände und fanden sogar neben einem super freundlichen Security auf dem Podest für Rollstuhlfahrer zeitweise Unterschlupf unter einem Sonnenschirm und hatten von dort sogar eine phänomenale Sicht auf die Bühne. Natürlich achteten wir darauf niemanden zu stören und standen ganz hinten, somit keine Panik ;)
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Auch bei Parkway Drive lies der Regen leider nicht nach, dies hinderte die Jungs natürlich nicht daran einen tollen Auftritt hinzulegen und die Massen vor sich in Bewegung zu versetzen!

Zum Abschluss gab es dann noch ein kleines Feuerwerk und dann war der offizielle Teil auf den Hauptbühnen auch schon vorbei. Aber wie sagt man so schön „Nach dem Summer Breeze ist vor dem Summer Breeze“!
 
 

Fazit zum Summer Breeze 2016

Die Veranstalter hatten wieder einen super Job gemacht. Soweit wir das mitbekommen hatten lief alles reibungslos ab was im Rahmen des Beeinflussbaren lag. Natürlich fanden wir es, wie schon erwähnt eine absolute Frechheit, dass man sich nach all den Jahren der üblen Aussetzung gegenüber des wechselhaften Wetters auf Seiten der Verantwortlichen nicht endlich zu dem Schritt durchgerungen hat das komplette Gelände zu überdachen. Dies würde nicht nur dafür sorgen, dass ich mir nicht den ganzen Tagen Sonnenblocker auftragen müsste, um nicht braun zu werden. Es würde auch noch verhindern, dass Regen den schützenden Dreck von meinem Körper wäscht!

Summer Breeze 2016 Impressionen

Das neue Circus-Zelt auf dem Summer Breeze war noch etwas unspektakulär von der Besetzung. Hier werden wir sehen wie es sich noch so entwickelt. Gestört haben dürfte es aber die wenigsten, somit sehen wir das einfach mal als gute Neuerung an. Ebenso hat das Prinzip der Dienstagsanreise wieder gut funktioniert. Es ist zwar für die Mittwoch-Anreiser definitiv schade, dass man nun auf dem Camping Platz weiter nach hinten gedrängt wird, dafür wird aber der Stau deutlich verringert!
 

Summer Breeze 2016 Impressionen

Wir hoffen, ihr hattet alle ein schönes Festival. Das Summer Breeze 2016 war für uns jedenfalls wieder absolut genial und wir freuen uns schon auf die Jubiläumsausgabe 2017!
 
 

Weitere Fotos

Hier findet ihr die Links zu den einzelnen Galerien vom Summer Breeze 2016 und den anderen Reviewteil.
Zum aktuellen Zeitpunkt sind noch nicht alle Galerien fertig, es lohnt sich also in den nächsten Tagen nochmal vorbeizuschauen!
 

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 4,91 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zum Festival:
Homepage: Summer-Breeze.de
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*