Summer Breeze 2015 – HARK

SB15-HARK

HARK wurde für das Summer Breeze 2015 bestätigt!
 



 

Matsch ist ein ungern gesehener Gast auf einem Open Air Festival. Tönt er jedoch in Form von Sludge aus den Boxen, sieht die Sache schon ganz anders aus! …wie im Falle der englischen HARK, die erstmals auf dem SUMMER BREEZE aufschlagen.
Die Band um James Isaac (ex-Taint) mag es gern dreckig und rauh. Ihr Mix aus Stoner- und Sludge-Elementen, kombiniert mit der richtigen Dosis Post Rock, erinnert zuweilen an Kylesa auf der einen, Red Fang in der Mitte und Orange Goblin auf der anderen Seite. Ihr formidables Debüt ‚Crystalline’ konnte dieses Jahr in der Szene einigen Staub aufwirbeln und allerorts starke bis überschwängliche Kritiken einfahren. Und das zurecht, denn das Trio weiß genau, wie man es machen muss. Die Songstrukturen sind weder zu komplex, um zu überfordern, noch zu simpel, um zu langweilen. Perfekte Voraussetzungen also für die Livesituation, die sie auf dem SUMMER BREEZE mit Bravour meistern werden. Jede Wette, dass HARK nach ihrem Gig bei uns eine große Zahl neuer Fans dazu gewonnen haben.

 
 

Quelle: http://www.summer-breeze.de/

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

 
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*