EM 2012 – 14. Spieltag: Politik vs. Sport oder einfach nur Deutschland vs. Griechenland


Nabend,

 

zu diesem Spiel wurde ja schon eine Menge im Vorfeld geschrieben – gerade auf politischer Ebene wurde sehr viel hineininterpretiert, dabei ist es doch eigentlich nur Fußball?!

 

Okay es geht um Ruhm und Ehre und mit beidem haben sich die Griechen in den letzten Monaten ehr nicht bekleckert – aber kann ein Sieg im Fußball über eine Finanzkrise hinwegtrösten?

 

Falls – hätten sich die Griechen lieber schon mit dem Einzug ins Viertelfinale begnügen sollen und nicht auf einen Sieg gegen die Deutschen hoffen :P

14. Spieltag: Viertelfinale – Deutschland vs. Griechenland (Mein TIPP: 3:0 für Deutschland)

Ich tippe mal wieder für Deutschland. Sorry aber gegen Griechenland rausfliegen wäre noch peinlicher als in der Vorrunde :D

 

Die größte Überraschung an diesem Abend, Herr Löw lässt tatsächlich die schwachen Spieler Müller und Podolski auf der Bank und bringt mit Schürrle und Reus zwei Spieler von der Bank, soweit alles eventuell einleuchtend und für mich als Gladbachfan durchaus erfreulich für Reus (der btw. zum besten Offensivspieler der letzten Saison gewählt wurde). ABER warum musste Gomez auf die Bank?

 

Diese Frage wird uns wohl nicht mehr beantwortet werden also verzichten wir auf ein rätseln xD

 

Die Deutschen starteten ungewohnt schnell und spielerisch ansprechend in die Partie und so ergaben sich in den ersten 30 Minuten viele viele Szenen in denen gut ein Tor hätte fallen können. Allein Reus und Klose hätten alleine bzw. durch besseres Zusammenspiel meinen Tipp von 3:0 schon erreichen können – doch es stand 0:0 bis…

 

… Lahm aus gut 16m einfach abzieht und zum 1:0 trifft. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

 


In der 2. Halbzeit haben sich die Deutschen bestimmt vieles vorgenommen doch sicher nicht das was in der 55. Minute eintrat.

Die Griechen setzten nach einem Fehlpass einen schnellen Konter und Samaras schoss den 1:1 Ausgleichstreffer.

 

Von diesem Rückschlag ließen sich die Deutschen nicht beirren, zumindest nicht lange ;) Und Khedira traf bereits in der 62. Minute mit einem – sagen wir mal unkonventionellen Schuss zum 2:1.

 

Kurz darauf durfte, zum Leidwesen von Gomez, dann auch Klose noch sein Treffer zum 3:1 machen.

Erfreulicherweise, aus meiner Sicht, hat auch Reus noch seine Duftmarke deutlicher hinterlassen durch seinen super Treffer zum 4:1.

 

Am Ende durften die Griechen noch per Elfmeter (ob berechtigt oder unberechtigt will ich hier nicht ausführen), geschossen von Salpingidis zum 4:2 Endstand treffen.

 

Die Deutschen erreichten damit hoch verdient und ausnahmsweise mal mit schön anzuschauendem Fußball das Halbfinale der Euro 2012! Voll Spannung dürfen wir nun also warten wie sich Herr Löw fürs Halbfinale entscheidet was seine Aufstellung betrifft.

 

 

Immerhin war die Tendenz passend =)

 

Spiele: 26

Richtige Tendenz: 9

Richtiges Ergebnis: 1

 

Wie habt ihr diese Spiele erlebt?

Was waren eure Tipps?

 

Teilt mir eure Meinung in den Kommentaren mit =)

 

Noch einen schönen Tag!

 

s Baerchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*