Konzertbericht Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Powerwolf Wolfsnächte Tour 2018 Schlachthof Wiesbaden

Am Freitag den 26. Oktober 2018 waren wir im Schlachthof Wiesbaden zum Konzert von Powerwolf auf deren Wolfsnächte Tour 2018! Als Support waren auf dieser Tour Amaranthe und Kissin Dynamite mit dabei.
 

Konzertbericht Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018


Foto Amaranthe Schlachthof Wiesbaden 2018

Nachdem Kissin Dynamite dem Publikum schon ordentlich eingeheizt hatte, griffen Amaranthe die gute Stimmung direkt auf und präsentierten dem Publikum im ausverkauften Schlachthof in Wiesbaden ihr neues Album Helix. Doch natürlich wurden neben diversen neuen Songs auch viele bekannte Stücke wie „Maximize“ oder „Drop Dead Cynical“ von den älteren Alben gespielt.
 

Foto Amaranthe Schlachthof Wiesbaden 2018

Foto Amaranthe Schlachthof Wiesbaden 2018

Foto Amaranthe Schlachthof Wiesbaden 2018
Die Band um Sängerin Elize Ryd hatte auf der Bühne auch mächtig Spaß!

 

Foto Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Nach einer kurzen Umbauphase ging es dann bei Powerwolf direkt beim 1. Song „Fire and Forgive“ mit einer ordentlichen Pyroshow los. Generell war der gesamte Auftritt mit einer wirklich sehr stimmungsvollen Lichtshow begleitet die immer wieder durch Pyroeffekte unterstützt wurde. Als Kontrast zu all dem Feuer regnete es zu einem Song dann Kunstschnee von der Decke! Doch natürlich überzeugten Powerwolf auch jenseits von den Effekten mit ihrer Musik und Songauswahl absolut!
 

Setlist Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018
Fire and Forgive
Army of the Night
Incense & Iron
Amen & Attack
Let There Be Night
Demons Are a Girl’s Best Friend
Killers With the Cross
Armata Strigoi
Blessed & Possessed
Where the Wild Wolves Have Gone
Resurrection by Erection
Stossgebet
All We Need Is Blood
We Drink Your Blood
Lupus Dei

Sanctified With Dynamite
Coleus Sanctus
Werewolves of Armenia

 

Foto Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Foto Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Foto Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018
Auch Powerwolf sah man die Freude wieder auf der Bühne zu stehen absolut an!

 

Fazit:

Powerwolf ist live einfach eine Band die stimmungstechnisch kaum zu überbieten ist. Im Packet mit Kissin Dynamite und Amaranthe waren die Erwartungen an den Abend dann natürlich entsprechend hoch. Wir wurden aber definitiv nicht enttäuscht und es ging nicht nur uns so. Als Powerwolf Sänger Attila Dorn die Menge auf Armata Strigoi vorbereiten wollte kam ihm das Publikum in Wiesbaden zuvor sodass er einen Security bitten musste das Publikum aufzufordern kurz leise zu sein. Dieser sagte etwas überfordert „Seid mal bitte ruhig“ ins Mikro und erst nach dem darauf folgenden Lacher der durch die Menge ging konnte Attila dann diejenigen die den Song zum 1. mal live hören durften auf diesen mit der traditionellen Gesangseinstimmung auf diesen vorbereiten!

Foto Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Ja es war wirklich ein richtig geiler Konzertabend und wir können nur jedem nahe legen sich noch schnell Tickets für einen der übrigen Auftritte zu besorgen, um die Jungs aus dem Saarland dieses Jahr noch live sehen zu können!
 

Weitere Fotos:

Fotos Powerwolf Schlachthof Wiesbaden 2018

Fotos Amaranthe Schlachthof Wiesbaden 2018

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zum Konzert:
– Powerwolf: Powerwolf.net/
– Veranstaltungsort: Schlachthof Wiesbaden
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.