JBO – Deutsche Vita Review zum 12. Studioalbum von J.B.O.

Artikelbild Review JBO Deutsche Vita 2018

Am 30. März 2018 erscheint das neue Album von J.B.O. mit dem Titel Deutsche Vita bei AFM Records. Nach dem Album 11 ist dies das 12. Album von J.B.O..
 

JBO – Deutsche Vita Review



Seit fast drei Jahrzehnten sorgen die Erlanger Spaßrocker von J.B.O. mit ihrem schräg-geistreichen, Lausbuben-artig verschmitzten Humor für Aufruhr in der deutschen Musiklandschaft. Mit ihrem neuen Album „Deutsche Vita“, welches am 30. März via AFM Records/Soulfood Music erscheint, zollen sie der selbigen Tribut.
 

Natürlich auf ihre ganz eigene Art und Weise. Auf dem Album – dem mittlerweile zwölften ihrer Karriere – bieten die Franken einen ganz eigenen Streifzug durch die deutsche Poplandschaft und covern Klassiker, von denen (sicher nicht nur) sie sich beeinflusst fühlen. Teils einfach nur modern und mit eigener Handschrift gecovert („Lummerlandlied“, „Wickie“…), teils mit gewohntem Textwitz verstehen wie in „Wer ist der Fahrer“/=“Carbonara“ oder in dem voller Selbstironie strotzenden „Alles nur geklaut“ bietet das Album einen Querschnitt durch die „Deutsche Vita“ der Musik. Dabei kommen auch Ost-Klassiker wie Automobil/Nina Hagens „Du hast den Farbfilm vergessen“, das bei J.B.O. ganz zeitgemäß zu „Du hast Dein Smartphone vergessen“ wird, nicht zu kurz.
Wir haben mit einigen Songs gearbeitet, die uns auch persönlich sehr am Herzen liegen. Dabei stand dieses Mal ganz bewusst der jeweilige Song und seine Bedeutung für uns und die deutsche Musiklandschaft im Vordergrund“, so die Band über die Besonderheit von „Deutsche Vita“.
J.B.O. zeigen damit ein Jahr vor ihrem 30-jährigen Jubiläum eine etwas andere Seite von sich – ob die nun „erwachsen“ heißen muss, darf jeder für sich selbst entscheiden.
 

Fakt ist, dass J.B.O. ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene sind. Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus.J.B.O.

Titel:
Alles Nur Geklaut
Du Hast Dein Smartphone Vergessen
Ich Will Spaß
Das Lummerlandlied
Wer Ist Der Fahrer
Nur Geträumt
Blaue Augen
Deutsche Vita
Karneval In Sodom
Wickie
Hurra Hurra Die Schule Brennt
Grande Finale
Gewiss Ist Nur Der Tod (Bonus Track)
Fränkisches Bier – Live In Augsburg 2014 (Bonus Track)

 

Besprechung von Deutsche Vita

2018 JBO Deutsche Vita Cover

Der 1. Titel des Albums Alles Nur Geklaut kommt, wie man bei dem Namen schon vermuten könnte, mit einer gehörigen Portion Selbstironie daher. Musikalisch ist schon das Original super und auch J.B.O. hat es in seiner Version nicht hinbekommen das Lied zu verhunzen ;). Auch Du Hast Dein Smartphone Vergessen dürfte vielen über die Melodie von Du hast den Farbfilm vergessen sehr bekannt vorkommen.
 

Mächtig Spaß und den einen oder anderen Gedanken an die persönliche Vergangenheit des Hörers dürfte mit den Titeln Ich Will Spaß, Das Lummerlandlied, Nur Geträumt, Blaue Augen, Hurra Hurra Die Schule Brennt und vor allem Wickie aufkommen. Diese Lieder lassen sich in der JBO-Version super anhören und sorgen bestimmt auch live für gute Stimmung!
 

Das J.B.O. auch kritisch und ernster können – auf ihre verschrobene spaßige Art natürlich – hat man spätestens auf dem letzten Album beim Panzer Dance gemerkt und auch auf dem kommenden Album zeigt man sich hier und da von der kritischen Seite. Zum einen wäre da der Namensgebende Titel Deutsche Vita den sich der eine oder andere Jammerer in unserem schönen Land mal häufiger anhören sollte und zum anderen Grande Finale.
 

Weitere „geklaute“ Songs mit „verhunzten“ Texten sind Wer Ist der Fahrer (Carbonara – Spliff), welcher ein schwerwiegendes alltägliches Problem näher beleuchtet ;) und Karneval In Sodom (Bombenhagel – Sodom), was wohl der mit Abstand härteste Song auf dem Album ist. Die Bonus Tracks Gewiss Ist Nur Der Tod und Fränkisches Bier runden das Album gut ab und gerade bei Fränkisches Bier in der Live-Version möchte man am liebsten ins Auto steigen und zum nächsten Konzert der Jungs aus Erlangen fahren – *pssst*… die Konzerttermine findet ihr weiter unten im Artikel.
 
 

Fazit:

Nach dem Album 11 ist das 12. Album Deutsche Vita ebenfalls wieder sehr gut gelungen – vielleicht sogar noch besser als 11? Gefühlt wird J.B.O. zwar etwas softer und ein „romantisches“ Lied wie Gänseblümchen sucht man auf dem Album Deutsche Vita leider vergebens. Am ehesten kommt da noch Karneval In Sodom ran, dieser Song ist aber durch das Zwischenspiel auch etwas spaßiger angelegt als hart, dennoch bin ich absolut zufrieden mit dem Album und der eine oder andere Titel schafft es definitiv auf meine Playlist.
 

Ja mit diesem Album im Gepäck kann ich voll Vorfreude auf die anstehenden Konzerte auf der Tour und Festivals von J.B.O. blicken und denke mir nicht (wie bei manch anderer Band oder anderen Alben) „oh nein, hoffentlich spielen sie nicht so viel vom Neuen Album…“ ;P
 

Wie schon gesagt, kommt das Album Deutsche Vita etwas softer daher und mir fehlt etwas ein „Action-Song“ daher gebe ich dem „nur“ Album 9/10 Punkte!
 

PS: Wir hätten, für das 13. Album nebenbei schon einen Vorschlag bezüglich eines weitere Serienintros, dass sich als J.B.O.-Song ganz gut machen würde und zwar der Titeltrack zur Gummibärenbande – was meint ihr? :D
 
 

Deutsche Vita Kaufen:

Dies ist ein Amazon-Partner-Link mit dem ihr, wenn ihr das Album kauft, auch unsere Seite unterstützt!
 

J.B.O. auf Tour
24.03.2018 Feucht Rock Im Reichswald – Reichswaldhalle Feucht
30.03.2018 Bremen, Aladin
31.03.2018 Dillingen, Lokschuppen Dillingen
06.04.2018 Hannover, Capitol
07.04.2018 Glachau, Alte Spinnerei
13.04.2018 Köln, Essigfabrik
14.04.2018 Stuttgart, LKA
20.04.2018 Berlin, Columbia Theater
21.04.2018 Dresden, Reithalle
27.04.2018 Hamburg, Markthalle
28.04.2018 Oberhausen, Turbinenhalle 2
04.05.2018 Fulda, Kreuz
05.05.2018 München, Backstage
07.07. Heiligenstadt, Teuchatz
16.-18.8. Dinkelsbühl, Summer Breeze Festival
24.-25.08. Schleswig, Baltic Open Air
 

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Infos zur Band:
Homepage von J.B.O.
Infos zum Album bei AFM-Records
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.