Konzertbericht Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Konzertbericht Heaven Shall Burn The Final March Tour 2018 Schlachthof Wiesbaden

Am Donnerstag den 8. März 2018 waren wir im Schlachthof Wiesbaden bei Heaven Shall Burn auf deren The Final March Tour 2018. Als Support waren August Burns Red, Whitechapel und In Hearts Wake dabei.
 

Konzertbericht Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018


August Burns Red Schlachthof Wiesbaden 2018

Bei unserer Ankunft im Schlachthof spielten schon Whitechapel, die wir uns bei einem Bier, welches es aus einem verdammt schicken Wanderer-Becher gab, anschauten. Danach betraten die Jungs von August Burns Red die Bühne und heizten als finale Vorband vor Heaven Shall Burn dem ausverkaufen Schlachthof in Wiesbaden nochmal ordentlich ein.
 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Als Vorspiel vor Heaven Shall Burn dröhnte aus den Lautsprechern One (Always Hardcore) von Scooter was im Fotograben mit gemischten Gefühlen aufgenommen wurde, im Publikum wurde es aber ordentlich abgefeiert und so gab es nach dem Song noch das eine oder andere Döp döp döp zu hören, welches aber als das Intro von Heaven Shall Burn begann sofort verstummte und es die typische Ruhe vor dem Sturm gab.
 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Und der Sturm brauch los. Als Marcus begann Downshifter anzustimmen explodierte der Schlachthof in einem riesigen Moshpit!
 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Setlist Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Downshifter
Bring the War Home
The Weapon They Fear
The Dream Is Dead
Godiva
Counterweight
Black Tears
Corium
The Final March
Murderers of All Murderers
Passage of the Crane
Profane Believers
Combat
Voice of the Voiceless
Hunters Will Be Hunted

Zugabe:
Awoken
Endzeit
MyBestFrieds.com
Valhalla


 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Wer zwischen den Moshpits, Wall of Deaths und Circlepits mal Zeit hatte einen Blick auf die Bühne zu werfen musste feststellen, dass Maik leider nicht auf der Tour mit dabei ist. Er wurde jedoch von Mate (Alestorm) super vertreten.

Alexander, der andere Gitarrist der Band, war trotz seines Geburtstags zum Tourstart mit dabei und hat hierfür vom Publikum entsprechend ein Geburtstagsständchen bekommen. Doch Heaven Shall Burn wäre nicht Heaven Shall Burn wenn man sich mit einem „Happy Birthday“ zum Geburtstag eines Bandmitglieds zufrieden geben würde. Zu Voice of the Voiceless wurde daher das Publikum aufgefordert, zur Feier des Tages eine Slow Motion Wall of Death zu machen. Das Ganze hat auch tatsächlich einigermaßen funktioniert, der anschließende Moshpit war jedoch nicht mehr ganz Slow Motion ;)
 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

 

Fazit:

Der Tourstart war trotz des einen oder anderen kleineren Wacklers super gelungen. Mate war ein würdiger Ersatz für Maik und man muss hier bzgl. der übrigen Konzerte der Tour nicht befürchten, dass die Songs live nun nicht entsprechend rübergebracht werden! Die Stimmung in Wiesbaden war wie üblich genial. Die Moshpits waren weitestgehend angenehm und nicht verseucht von Violentdancern oder sonstigen „Irren“.
Wer das Konzert in Ruhe ansehen wollte konnte dies im hinteren Bereich des Schlachthofs ebenfalls problemlos machen und so dürfte es für alle Beteiligten ein gelungener Abend gewesen sein.

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Der einzige Wehrmutstropfen für mich an diesem Abend war die Tatsache, dass MyBestFriends.com zwar auf der Setlist als vorletzter Song stand, jedoch nicht gespielt wurde weil Marcus wohl eine aufkommende Mandelentzündung hatte. Er „wollte“ daher eigentlich nach Endzeit Feierabend machen, legte jedoch noch Valhalla als Abschluss nach, um Wiesbaden für den schönen Tourstart zu belohnen. Vielleicht habe ich ja bei der nächsten Tour nach der Livepause von HSB mehr Glück, der Abend war aber auch ohne diesen Song absolut genial!
 

Foto Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

 
 

Solltet ihr Heaven Shall Burn auch noch auf dieser Tour sehen wollen, findet ihr hier die restlichen Tourtermine der The Final March Tour 2018.


 

Weitere Fotos:

Fotos Heaven Shall Burn Schlachthof Wiesbaden 2018

Fotos August Burns Red Schlachthof Wiesbaden 2018

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zum Konzert:
– Heaven Shall Burn: Heavenshallburn.com
– Veranstaltungsort: Schlachthof Wiesbaden
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.