Hatebreed Sommer Tour 2018

Nach der im Januar erfolgreich gespielten Persistence Tour, verschlägt es Hatebreed im Festivalsommer 2018 erneut für siebzehn Gigs nach Europa, allein neun davon finden in deutschen Hallen bzw. auf deutschen Festivalbühnen statt.

Hatebreed Sommer Tour 2018

Hatebreed, eine 1994 um den Frontman Jamey Jasta in New York gegründete und mittlerweile überaus erfolgreiche Hardcore Band, startet ihre Europatour 2018 am 08.06. in der Essigfabrik in Köln. Am 13.06. werden sie dann die Posthalle in Würzburg zum ausrasten bringen. Als Supportact mit dabei haben sie dort die New Yorker Death-Metal Kollegen von Suffocation, welche sich bereits seit 1990 einen Namen in der Szene machen. Weiter geht es am 14.06. in der Markthalle in Hamburg, bevor es dicht getaktet am 15.06. auf das zum 25ten mal stattfindende With Full Force Festival geht. By the way, allerdings erst zum zweiten Mal findet das diesjährige WFF auf Ferropolis, einer Halbinsel im ehemaligen Tagebaugebiet Golpa-Nord mit einzigartiger Kulisse, statt. Nach kurzer Verschnaufpause geht es dann am 21.06. im Club Vaudeville in Lindau, am 22.06. in der Kulturfabrik Kofmehl in der Schweiz und am 23.06. auf dem Hellfest in Frankreich weiter.

Hatebreed live

Zurück aus den USA werden sie dann am 26.07. die Metaldays in Slowenien erobern, bevor es am 27.07. auf das Riez Open Air in Bausendorf, sowie auf das in Essen stattfindende Nord Open Air geht. Hier heißt es beim vom Cafe Nord ausgetragenen Open Air, Eintritt frei. Neben Hatebreed als Headliner treten hier z.B. auch At The Gates oder The Haunted auf und verwandeln den Viehoferplatz in mitten der Essener Fußgängerzone in ein klassisches Infield.

Das vorletzte in Deutschland stattfindende Konzert ist am 29.07. auf dem FREE & EASY Festival im Backstage München, eine der bekanntesten und beliebtesten Konzert Locations Deutschlands. Hier finden vom 19.07.-05.08. zahlreiche Konzerte statt, wobei diese alle kostenlos sind. Deutsches Tourende ist dann am 02.08. im kleinen und schönen Metal-Städtchen Wacken.

Hatebreed live

Nachdem sie im Frühjahr 2018 zu „20 Years Of Desire“ und „15 Years Of Perseverance“ in Feierlaune durch die USA getourt sind, sind Muskelkater und Stimmverlust auch hier zu Lande vorprogrammiert, denn wie man weiß ist Hatebreed eine Hardecore-Instanz mit klaren pulsierenden Riffs und überzeugenden nach vorne gerichteten Rythmen.

Alle Europa-Tour-Dates hier nochmal zusammengefasst:

08. Juni DE Köln – Essigfabrik | Tickets
09. Juni NL Bredda – Mezz
10. Juni GB Derby – Download Festival
13. Juni DE Würzburg – Posthalle | Tickets
14. Juni DE Hamburg – Markthalle | Tickets
15. Juni DE Ferropolis – With Full Force Festival | Tickets
21. Juni DE Lindau – Club Vaudeville
22. Juni CH Solothurn – Kulturfabrik Kofmehl
23. Juni FR Clisson – Hellfest

26. Juli SVN Tolmin – Metaldays
27. Juli DE Bausendorf – Riez Open Air
27. Juli DE Essen – Nord Open Air | INFOS
29. Juli DE München – FREE & EASY Festival | INFOS

02. August DE Wacken – Wacken Open Air
02. August FR Albi – Xtreme Fest
04. August BEL Lokeren – Lokerse Feesten

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.