Konzertbericht Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos Ludwigsburg 2017

Artikelbild Konzertbericht Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos MHP-Arena Ludwigsburg 2017

Am Mittwoch den 25. Oktober 2017 waren wir in Ludwigsburg bei Apocalyptica auf deren Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos Tour.
 

Konzertbericht Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos Ludwigsburg 2017


Apocalyptica MHP Arena Ludwigsburg 2017

Mit einem dezenten Gong-Geräusch wurde der Beginn des Konzerts angekündigt. Die MHP-Arena füllte sich dann auch relativ schnell und alle Konzertgänger nahmen ihre Sitzplätze ein. Ja auf der Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos Tour gab es keine Stehplätze! Entsprechend verhalten war dann auch erstmal die Stimmung.
 

Apocalyptica MHP Arena Ludwigsburg 2017

Hier und da flogen mal die Haare, aber alles in allem begnügte man sich beim 1. Teil des Sets damit staunend zu genießen was da auf der Bühne dargeboten wurde. Denn auch Jahre nachdem die Finnen mit dieser verrückten Idee auf sich aufmerksam machten, war das dargebotene immer noch absolut faszinierend. Gespielt wurde in der Ursprungsbesetzung mit vier Celli und ohne Schlagzeug und dennoch hatten die instrumentalen Metallica Cover Power ohne Ende und machten einfach nur Spaß!
 

Apocalyptica MHP Arena Ludwigsburg 2017

Nach einer kurzen Pause für „Some cake and coffee“ ging es dann mit dem 2. Set weiter. Hier wurde das aufwändig gestaltete Schlagzeug enthüllt und mit eingebunden. Die Jungs legten die dezente Kleidung und mit ihr auch die zurückhaltende Haltung ab und es ging sowohl auf der Bühne als auch im Publikum mehr ab. Es sammelten sich sogar einige Fans am Rand der Bühne, wo sie keinem sitzenden Zuschauer im Weg standen, und gingen dort ordentlich ab!
 

Setlist Apocalyptica Ludwigsburg
Set Teil 1:
Enter Sandman
Master of Puppets
Harvester of Sorrow
The Unforgiven
Sad but True
Creeping Death
Wherever I May Roam
Welcome Home (Sanitarium)

Set Teil 2:
Fade to Black
For Whom the Bell Tolls
Fight Fire With Fire
Until It Sleeps
Orion
Escape
Battery
Seek & Destroy

Zugabe:
Nothing Else Matters
One

 

Apocalyptica MHP Arena Ludwigsburg 2017

Als Zugabe wurde Nothing Else Matters gespielt und der Refrain war wirklich ein absoluter Gänsehautmoment als das Publikum dezent mitsang. Ebenso beim letzten Song des Abends, One bei welchem der Publikumsgesang noch etwas stärker war.
 

Fazit:

Es war ein super Abend in der MHP-Arena in Ludwigsburg. Zwar war die Stimmung schon etwas komisch mit dem sitzenden Publikum. Aber ab der 2. Hälfte machten einige Fans vor der Bühne ordentlich Stimmung. Dieser Einsatz kam auch auf der Bühne gut an, einzelne Bandmitglieder bedachten den aktiveren Fanteil immer wieder mit freudigen Gesten.

Apocalyptica MHP Arena Ludwigsburg 2017

Das Konzert wurde hier und da mit einigen Anekdoten der Bandgeschichte aufgelockert und alles in allem damit sehr persönlich gestaltet. Wir können wirklich jedem der Metallica / Apocalyptica mag nahe legen sich – falls es nochmal die Möglichkeit gibt – eines der „Plays Metallica“-Konzerte anzusehen. Aber natürlich lohnen sich auch die normalen Shows von Apocalyptica, auf diesen wird auch meist der eine oder andere Metallica Coversong gespielt ;)
 
 

Weitere Fotos:

Fotos Apocalyptica Ludwigsburg 2017

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zum Konzert:
– Apocalyptica: Apocalyptica.com
– Music Circus Concertbüro Stuttgart: Weitere Konzerte vom lokalen Veranstalter in Stuttgart
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*