Dark Tranquillity Atoma Tour Colos-Saal Aschaffenburg 2017

Konzertbericht Dark Tranquillity Colos-Saal Aschaffenburg 2017

Am Dienstag den 18.04.2017 ging es für uns nach Aschaffenburg in den Colos-Saal zu Dark Tranquillity. Die Melodic-Death-Metaller aus Schweden machten auf ihrer aktuellen Tour auch für drei Konzerte in Deutschland halt, um auch hier ihr am 04.11.2016 erschienenes Album ‚Atoma‘ zu promoten. Im Schlepptau hatten sie mit Nailed to Obscurity und Omnium Gatherum ein durchaus passendes Paket zu ihrem Genre.
 

Konzertbericht Dark Tranquillity Atoma Tour Colos-Saal Aschaffenburg 2017


Rock Genuine Magazin Dark Tranquillity Aschaffenburg 2017

Der Colos-Saal war nicht ausverkauft und es konnten Tickets an der Abendkasse erworben werden. Insgesamt verlief der Einlass sehr gediegen, da am Anfang relativ wenig los war. Dies war an einem Dienstag um 19:00 bereits zu erwarten. Die Location war mir persönlich bisher unbekannt und präsentierte sich mit als sehr angenehmer kleiner Saal mit wenig bis gar keiner Security und nahem Getränkeangebot, sowie Garderobe. Insgesamt kann ich sie nur sehr empfehlen. Die Vorbands heizten der Menge Stück für Stück gut ein und lockten auch nach und nach mehr Zuschauer vor Bühne. Dark Tranquillity selbst trumpften mit einem zu ihrem neuen Album passenden Bühnenbild auf und spiegelten dies auch in ihrer Setlist wieder. Als Kontrast spielten sie allerdings auch viele Lieder ihrer früheren Alben. Insgesamt würde ich die Setlist als sehr ausgewogen und zeitlich passend bezeichnen. Die Menge wirkte auf mich anfangs eher zurückhaltend, allerdings wurde ich spätesten nach drei Liedern vom absoluten Gegenteil überzeugt, hier zeigte sie nämlich was wirklich in ihr steckt. Es wurde geheabangt, kräftig mitgesungen und sogar ein wenig gemosht.
 

Setlist Dark Tranquillity in Aschaffenburg
Force of Hand
The Lesser Faith
Atoma
The Treason Wall
The Science of Noise
Forward Momentum
Terminus (Where Death Is Most Alive)
The Silence in Between
The Pitiless
What Only You Know
Monochromatic Stains
The Wonders at Your Feet
White Noise/Black Silence
Clearing Skies
Final Resistance
ThereIn

Zugabe:
State of Trust
Through Smudged Lenses
Misery’s Crown

 

Rock Genuine Magazin Dark Tranquillity Aschaffenburg 2017

 

Fazit:

Insgesamt hat mir persönlich die Show sehr gut gefallen. Die Auswahl der Vorbands fand ich extrem passend und den Reaktionen der Menge zu urteilen der Rest auch. Da mir sich die Chance dieses Konzert zu besuchen relativ spontan ergeben hat war ich wirklich positiv überrascht und werde mir diese Bands definitiv für die nächsten Festivals vormerken, denn auch auf einigen in Deutschland werden Fans dieses Jahr noch die Chance haben sie live zu sehen.
 

Rock Genuine Magazin Dark Tranquillity Aschaffenburg 2017

 
 

Weitere Fotos:

An dieser Stelle vielen Dank an Jan vom Rock Genuine Magazin, der uns Fotos für unseren Bericht zur Verfügung gestellt hat, nachdem unser Fotograf leider spontan ausgefallen ist. Für weitere Fotos vom Konzert möchte ich daher auf seine Seite weiterverweisen: Rock Genuine auf Facebook

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zum Konzert:
– Dark Tranquillity: darktranquillity.com
– Lokaler Veranstungsort: Colos-Saal Aschaffenburg
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*