Subway to Sally Neon Ekustik Tour 2016

Artikelbild Subway to Sally Neon Ekustik Tour 2016

Subway to Sally ist ab März 2016 mit ihrer Neon Ekustik Tour 2016 in Deutschland unterwegs. Was euch auf der Tour erwartet und wo Subway to Sally überall spielt, erfahrt ihr hier:

Subway to Sally Neon Ekustik Tour 2016:

Subway to Sally Neon Ekustik Tour 2016:
 

SVBWAY TO SALLY sind ab heute auf „NeoN“-Ekustiktour. Der Startschuss dazu fällt heute Abend in der Hamburger Markthalle.
 

Viele Wochen intensiver Vorbereitung liegen hinter den Potsdamern. Neben einer neuen musikalischen Seite, die unplugged-Elemente mit elektronischen Facetten verbindet und so bekannte Songs in einem unerwarteten Gewand erstrahlen lässt, wird die Tour auch optisch für so manche spektakuläre Überraschung sorgen.
 

Lange kursierten Gerüchte bezüglich der Zusammenarbeit der Band mit dem Plauener Steampunk-Künstler Alexander Schlesier, nun manifestieren sich diese. Schlesier, der als Vorreiter der sogenannten Steampunk-Kunst gilt und neben imposanten Objekten und Gadgets auch Kleidung entwirft, zeichnet für einen Teil der Bühnendeko und Bühnenkostüme der Band verantwortlich.
 

Die Stilrichtung, die in den 80ern erstmals als literarische Strömung in Erscheinung trat, hat sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Bewegung innerhalb der Gothic-Szene entwickelt. Sie vereint die Moderne mit Elementen aus der viktorianischen Zeit, als die Wirtschaft langsam „unter Dampf“ geriet – ein Stilmittel, das wie kein anderes zur „NeoN“-Tour von SVBWAY TO SALLY passt. Auch dabei verbindet die Band traditionelle Akustik-Elemente mit jüngsten Einflüssen der Popkultur.
 

Die Zusammenarbeit mit Alexander Schlesier war für die Band spannendes Neuland. Der 1977 in Plauen geborene Künstler ist auch als Designer in der Automobilbranche tätig. Steampunk ist für ihn eine Berufung – zahlreiche eindrucksvolle und detailreiche, verspielte Kunstwerke hat er bereits geschaffen. Unter http://skulls-n-gears.com finden sich einige davon. „Die Zusammenarbeit mit ihm war in jeglicher Hinsicht inspirierend und bereichernd“, schreibt die Band. „Das Ganze hat einfach perfekt zu der sehr außergewöhnlichen Vorbereitungsphase gepasst, die uns diese Tour ohnehin beschert hat. Neon ist für uns eine ganz besondere Reise und wir können es kaum erwarten, damit vor Publikum zu stehen.“
 

Enge Grenzen und starre Korsette waren für Subway To Sally noch nie ein Grund, kreative Prozesse an die Kette zu legen. Der Begriff unplugged wurde aus dem Konzept für 2016 gestrichen. Neues wird gewagt, Altbewährtes und Unverzichtbares mit Unerwartetem kombiniert. Die Fans können einem Konzertabend entgegensehen, der etwas Besonderes, vielleicht sogar Einmaliges verspricht.Rosenheim-Rocks

 

Subway to Sally Neon Ekustik Tour 2016 Termine:
09.03. Hamburg, Markthalle
10.03. Osnabrück, Rosenhof
11.03. Wilhelmshaven, Pumpwerk
12.03. Rostock, Nikolaikirche
17.03. Fulda, Orangerie
18.03. Losheim, Eisenbahnhalle
19.03. Bochum, Christuskirche (Ausverkauft)
19.03. Bochum, Christuskirche (ZUSATZTERMIN)
14.04. München, Backstage
15.04. Stuttgart, LKA
16.04. Leipzig, Täubchenthal
20.04. Frankfurt, Batschkapp
21.04. Nürnberg, Hirsch
22.04. Mannheim, Alte Seilerei
23.04. Ravensburg, Konzerthaus
24.04. Pirmasens, Quasimodo
27.04. Berlin, Passionskirche (Ausverkauft)
28.04. Hannover, Pavillion
29.04. Magdeburg, Altes Theater
30.04. Erfurt, Alte Oper
 

Tourtrailer von Subway to Sally:
Tourtrailer Neon Ekustik Tour 2016
 

Tickets gibt es zum Beispiel in Mannheim für 31,70€ bei Tickets Alte-Seiltei Mannheim oder in Frankfurt für 29,70€ Tickets Batschkapp Frankfurt!

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Weitere Informationen zu den Bands und der Tour:
– Subway to Sally: Homepage von Subway to Sally | Subway to Sally auf Facebook | Extra Tours
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*