Out and Loud 2016 Drescher und Deadlock bestätigt

Out and Loud 2016 - Drescher und Deadlock bestätigt

Out and Loud 2016 bestätigt 2 weitere Bands. Drescher und Deadlock sind 2016 in Geiselwind mit dabei!

Out and Loud 2016 Drescher und Deadlock bestätigt:

OAL-2016-News-13

Doppel-D? Das und nichts anderes gibt es beim OUT & LOUD Festival – denn das Billing wächst und kann mit zwei weiteren Krachern aus dem Hause Napalm Records aufwachsen. Das sind zum einen die einzigartigenDEADLOCK sowie die Volksmetaller von DRESCHER, die das Billing weiter aufwerten.
 

In weniger als fünf Monaten ist es dann soweit: Vom 8. bis zum 10. Juli öffnen sich die Tore des idyllischen Geländes des Autohof Strohofer, der gemeinhin lautesten Raststätte der Welt, unweit der unterfränkischen Gemeinde von Geiselwind (Landkreis Kitzingen). Dann herrscht erneut der Heavy Metal Ausnahmezustand, wenn das OUT & LOUD Festival zum dritten Mal die Region erschüttert und die Herzen mehrerer tausend Metalfans höher schlagen lässt.
 

Hier unsere Neuzugänge im Einzelnen:
 

DRESCHER
Die Musik ist bei DRESCHER so natürlich wie die Sprache. Denn es ist ihr Ding, mit dem sie seit Jahrzehnten durch ihre Verstärker jagen, was ihre Herzen befehlen. Es ist Crossover-Metal mit österreichischem Dialekt – oder einfach Volksmetal Es ist Thrash Metal aus dem Herzen des Steinfelds – oder einfach Dresch Metal. Kurzum: Es ist DRESCHER. Gernot Engel und Bernd Wograndl verbindet seit den 90ern des letzten Jahrhunderts die Vorzüge der lauten und schnellen Riffs. Schon vor Jahren kamen sie mit der Ansage, dass sie das nächste große Ding, etwas völlig Neues abliefern werden. Größenwahnsinnig – klar. Warum nicht. Das ging so über Monate, weitere Jahre. Sie wollten in Mundart singen. Es werde Metal mit Akkordeon sagten sie. Sie legten sich die Latte damit höher und höher. Gaben sich nie mit halben Sachen zufrieden, überließen nichts dem Zufall. Denn sie wussten was sie tun. Jetzt ist es Realität. Ihr phänomenales Debüt „Erntezeit“ ist auf dem Markt, strotzt vor Energie, Innovation, Spaß und schreit danach Live performt zu werden.
Liebe OUT & LOUD Gemeinde, hier lauert euer Geheimtipp!
www.diedrescher.com
 

DEADLOCK
„What are we now? We are the change!“, heißt es in „The Final Storm“ von DEADLOCK und an dieser Aussage sollte man sich orientieren, wenn es um ihr aktuelles, sechstes Album „The Arsonist“ geht. Nach personellen Umstrukturierungen schreibt man nun ein weiteres Kapitel im Buche DEADLOCK welches spannender und mitreißender nicht sein könnte. Jeder Part, jede Vocal-Line und jede gespielte Note musste der selbstkritischen Prüfung aller Bandmitglieder standhalten. Das Resultat bestätigt dies in seiner kompletten Länge.
Die Mischung aus Melodic Death Metal mit Elementen aus der Pop-Welt klingt auf „The Arsonist“ noch ausgereifter und detailverliebter. Man scheute weder orchestrale Klänge, Chor-Elemente noch Synthie-Fragmente. In Kombination mit dem gesanglichen Gespann aus John Gahlert und Sabine Scherer ist das Resultat ein Album, was ohne Frage das facettenreichste und raffinierteste der Bandgeschichte ist. Mit diesem Machtwerk im Nacken beweist die Band ein weiteres Mal ihr unglaubliches Gespür für Harte und Melodie und wird das OUT & LOUD damit einmal mehr in eine Achterbahn verwandeln.
http://www.deadlock-official.comOut and Loud 2016

 

Alle weitere Infos zum Festival findet ihr auf unserer Seite zum Out and Loud 2016.
 

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Quelle: OutAndLoud.eu
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*