Summer Breeze 2016 KATATONIA + 3 Bands bestätigt

SB16 - Katatonia

Vor kurzem wurden erst fünf neue Bands für das Summer Breeze 2016 bestätigt und heute kommen direkt die nächsten 4 Bandbestätigungen für das Summer Breeze im Jahr 2016 dazu:

Summer Breeze 2016 KATATONIA bestätigt:

SB16 - Katatonia

Sie gehören ebenfalls zu den Lieblingen des SUMMER BREEZE-Publikums, 2016 kommen sie zur einzigen deutschen Festivalshow direkt von Schweden nach Dinkelsbühl eingeflogen: KATATONIA!
Die Dark Metal-Band aus Stockholm arbeitet momentan eifrig an ihrem neuen Album, so dass zu hoffen ist, dass wir auf dem SUMMER BREEZE 2016 neben den alten Klassikern auch brandneue Stücke zu hören bekommen. Wer die musikalische Entwicklung KATATONIAs verfolgt hat weiß, dass man durchaus gespannt ob der stilistischen Ausrichtung sein darf. Doch Sorgen, dass die Düsterheit in ihrer Musik verloren geht, dürften wohl zum Glück weiterhin unbegründet sein… Bleibt zu hoffen, dass die Band 2016 von technischen Problemen verschont bleibt, so dass einem weiteren, eindrucksvollen Auftritt von KATATONIA beim SUMMER BREEZE nichts im Wege steht! Freut euch auf dieses Highlight! Summer-Breeze.de
Quelle: Katatonia auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Tribulation bestätigt:

SB16 - Tribulation

Etwas gemäßigtere Töne schlägt die nächste Bandbestätigung mittlerweile an, doch diese stehen ihr sehr gut zu Gesicht: TRIBULATION fliegen extra für euch aus Schweden ein!
Nun ja, „gemäßigt“ ist im Zusammenhang mit TRIBULATION vielleicht etwas untertrieben, doch hält man sich die musikalische Karriere der Jungs aus Arvika vor Augen und Ohren, so ist das aktuelle Album ’The Children Of The Night’ sicherlich das massenkompatibelste. Und das ist nicht negativ gemeint, denn der Rock-Appeal, den TRIBULATION ihren düsteren Nummern immer wieder zur Seite stellen, lässt die Songs einfach viel schneller ins Ohr gehen, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Ähnlich wie Ghost verstehen es die Schweden supereingängige Nummern zu kreieren, nur dass es TRIBULATION niemals an Härte, Düsternis und schauriger Atmosphäre fehlen lassen. Überzeugt euch beim SUMMER BREEZE 2016 bitte selbst davon!Summer-Breeze.de
Quelle: Tribulation auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Nocte Obducta bestätigt:

SB16 - Nocte Obducta

Genau festmachen kann man bei NOCTE OBDUCTA nicht, was die Fans der Band über viele Jahre am meisten fesselt. Ob es die dunkle Atmosphäre, die Melancholie, das Experimentelle oder die lyrische Raffinesse ist, das können viele einfach nicht in Worte fassen. NOCTE OBDUCTA überwältigt mit Emotionen und schnell wird klar, dass es keinen Grund gibt, zu beschreiben was da passiert. Denn am besten erlebt ihr es selbst, fühlt mit und seid Teil davon, was geschieht, wenn die Mainzer beim SUMMER BREEZE Open Air aufspielen. Die Band hat für 2016 ein neues Album in den Startlöchern, das auf den Namen „Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken)“ hört. In Dinkelsbühl erfahren wir sicher, wie die neuen Stücke auf der Bühne funktionieren. Kommt mit auf die Black Metal-Reise durch alle Gefühlsfacetten. Zeitstabile Vielfältigkeit und dazu eine neue Veröffentlichung machen die NOCTE OBDUCTA-Show zu einem Ereignis, das man besser nicht verpasst.Summer-Breeze.de
Quelle: Nocte Obducta auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Almanac bestätigt:

SB16 - Almanac

Nachschub für die Nuclear Blast Labelnight! Mit ALMANAC können wir euch einen der heißesten Newcomer aus dem Donzdorfer Labelstall präsentieren!
Betrachtet man das Line-up der Truppe allerdings genauer, fällt einem sofort auf, dass der Begriff Newcomer hier völlig unpassend erscheint. Bei ALMANAC handelt es sich um die neue Formation von Viktor Smolksi, der nach dem Ableben von RAGE noch nicht in den Ruhestand gehen möchte. Dazu hat er mit u.a. Andy B. Franck (Brainstorm), David Readman (Pink Cream 69) und Jeanette Marchewka (Lingua Mortis Orchestra), eine illustre Truppe um sich geschart, die auf ihrem Debüt „Tsar“ eine packende Mischung aus Power Metal, Klassik und Folklore darbietet. Vor allem Fans des Lingua Mortis Orchestra, die eine härtere und modernere Gangart vertragen können, werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Allen anderen Freunden von symphonischem Metal sei ebenfalls geraten, sich ALMANAC nicht entgehen zu lassen. Diese Band wird schnell groß werden, jede Wette! Summer-Breeze.de
Quelle: Almanac auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Ich habe alle 4 Bands aktuell nicht auf meinen Playlists bzw. generell auf dem Schirm. Somit muss ich hier erst ein bisschen reinhören bevor ich bewerten kann ob diese Neubestätigungen etwas für mich sind.
 

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Alle weitere Infos zum Festival findet ihr auf unserer Seite zum Summer Breeze 2016.
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*