Summer Breeze 2016 ARCH ENEMY + 4 Bands bestätigt

SB16 - Arch Enemy bestätigt

Die ersten Neubestätigungen für das Summer Breeze im Jahr 2016.

Wieder im Fünferpack werden uns die Neubestätigungen für das Summer Breeze 2016 in Dinkelsbühl präsentiert:
 


Summer Breeze 2016 ARCH ENEMY bestätigt:

SB16 - Arch Enemy bestätigt

ARCH ENEMY sind stärker denn je. Nach der Umstrukturierung im Team, also den Neuverpflichtungen von Alissa White-Gluz am Mikrofon und Jeff Loomis an der Gitarre, weiß die Band um Michael Amott 20 Jahre nach der Gründung immer noch, wie man Stürme mit melodiösem Death Metal heraufbeschwören kann.
Wenn ARCH ENEMY auf den Bühnen des SUMMER BREEZE stehen werden und ihr Songs des Kracher-Albums „War Eternal“ hört, spätestens dann wird klar, wie man Melodic Death Metal in die Venen der ungebremst headbangenden Metalheads vor der Bühne pumpen muss. Mit voller Power! Ob Gitarrenduelle mit sich an Finesse immer wieder übertreffender Präzision oder die Leistung von Alissa am Mikrofon – übermächtig! Verpasst das nicht!Summer-Breeze.de
Quelle: Arch Enemy auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Unearth bestätigt:

SB16 - Unearth bestätigt

Freunde des gepflegten Arschtritts, Circle-Pits und der gewagten Bühnenakrobatik, startet JETZT euer Aufwärmprogramm für Nacken und Gliedmaßen! Eure Lieblinge von UNEARTH werden das SUMMER BREEZE 2016 heimsuchen.
Angefangen haben die Mannen aus Boston als Metalcore-Act. In den letzten Jahren konnten sie sich in Richtung metallischerer Gefilde immer mehr von diesem Genre emanzipieren, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verleugnen. Ihr aktuellster Streich ‚Watchers Of The Rule‘ verbindet passenderweise auf perfekte Art und Weise Mosh, Groove, Aggression und wahnwitzige Fingerfertigkeiten an den sechs Saiten. Wer die Gitarrenweirdos Ken Susi und Buzz McGrath schon einmal live erleben durfte, wird wissen, dass diesen beiden in punkto Bühnenaction UND filigraner Spielweise absolut niemand etwas vormacht. Und Shouter Trevor Phipps ist sowieso der Inbegriff der Frontsau! Willkommen zum ultimativen Abriß!Summer-Breeze.de
Quelle: Unearth auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Deadlock bestätigt:

SB16 - Deadlock bestätigt

DEADLOCK waren auf dem SUMMER BREEZE seit jeher ein Garant für actiongeladene Shows auf und kreiselnde Pits vor der Bühne. Kein Wunder also, dass wir sie für dieses Jahr, in dem ein neues Studioalbum der Bayern ansteht, wieder verpflichten mussten.
Ihr Mix aus Core, melodischem Death Metal, Groove und elektronischen Versatzstücken ist wie gemacht für die Open-Air-Bühnen dieser Welt. Hinzu kommt mit Sabine Scherer eine Sängerin mit unverwechselbarer Stimme, die jeden Hit der Truppe noch geschmeidiger in eure Gehörgänge treibt.
Demnach machen wir uns keine Sorgen, dass ihr DEADLOCK bei ihrem bayrischen Heimspiel auf dem Dinkelsbühler Acker mit allen Kräften unterstützen werdet, denn eines ist sicher: Diese Band zahlt es euch doppelt und dreifach zurück!Summer-Breeze.de
Quelle: Deadlock auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Sikth bestätigt:

SB16 - Skith bestätigt

Ein Freudenschrei ging um die Welt, als SIKTH im Dezember 2013 ankündigten, auf die Bühnen zurückzukehren. Vorreiter für ein Genre zu sein, dass sich noch nicht einmal komplett entfaltet hat, das ist selten. Hinzu kommt, dass die Band zwischen 2008 und 2013 nicht aktiv war, und trotzdem zählen SIKTH aus London zu einer der eindrucksvollsten Band, die der moderne progressive Metal zu bieten hat.
Das klingt fast, als hätte man es mit Zeitreisenden zu tun, die aus der Zukunft kamen, um eine Vielzahl an Bands zu prägen und in deren Gesichter ein Lächeln zu zaubern, wenn diese Bands SIKTH live im Hier und Jetzt bewundern dürfen. Die Briten sind und waren Geburtshelfer für eine Vielzahl von Bands, die ihre Biografien mit Begriffen wie „modern“, „progressive“, „Djent“ oder „Technical Metal“ schmücken. SIKTH sollte sich auf dem SUMMER BREEZE niemand entgehen lassen, der den alten Hasen des modernen Metals mal staunend auf die Finger schauen mag. Und wenn euch das Hin oder Her auf der Zeitleiste den Kopf kreisen lässt, dann habt ihr schon mal eine wichtige Bewegung für den August geübt!Summer-Breeze.de
Quelle: Sikth auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 Cliteater bestätigt:

SB16 - Cliteater bestätigt

Da rumpelt eine ordentliche Goregrind-Portion von Holland nach Dinkelsbühl zum SUMMER BREEZE Open Air 2016. Allein wenn man die Coverartworks der fünf bisherigen CLITEATER-Veröffentlichungen betrachtet, weiß man, in welche Kante hier der Grunzhammer donnert. Da wird der ein oder andere Klassiker auf die Schippe genommen und im Pit Runde für Runde im Kreis getragen. CLITEATER sorgt auf skurrilste Weise für top Laune, jeder Groove der dem Schlagzeug entlockt wird, verwandelt sogar die schwersten Festivalstiefel in Tanzschuhe. Das wird ein grindiges, ein goregrindiges Fest!Summer-Breeze.de
Quelle: Cliteater auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Juhu Arch Enemy! Auf die Band freue ich mich so richtig, durfte ich sie ende letzten Jahres in Frankfurt bei einem grandiosen Auftritt erleben. Zudem musste ich sie 2014 auf dem Breeze leider ausfallen lassen, da unser Pavillon eine Rekonstruktion benötigte, nachdem bei Eluveitie ein Windstoß dafür sorgte das es nur noch ein schrottiger Haufen Alu und Kunststoff war ;)

Bei den übrigen Bands muss ich mal noch reinhören.
 

 
Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Alle weitere Infos zum Festival findet ihr auf unserer Seite zum Summer Breeze 2016.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*