Summer Breeze 2016 Primordial + 4 Bands bestätigt

Summer Breeze 2016 Primordial

Über mehrere Tage wurde Spannung aufgebaut mit Teasern zum Thema neue Bands fürs Summer Breeze 2016. Nun ist es soweit und folgende 5 Bands konnten für das Summer Breeze 2016 bestätigt werden: Primordial, Swallow the Sun, ENTOMBED A.D., STEEL PANTHER und THE BLACK DAHLIA MURDER.
 


Summer Breeze 2016 Primordial bestätigt:

Summer Breeze 2016 Primordial

Die Kombination aus epischen Bathory-Versatzstücken, irischen Einflüssen, Heavy Metal und unglaublich intensiven Melodien wird jeden Metalhead in den Bann ziehen. Wenn die Herren aus Dublin aufspielen, dann wird klar, dass PRIMORDIAL Urgesteine mit ureigenem Stil sind.
PRIMORDIAL schreiben große Musik. Das lange Bestehen der Band, die stabile Besetzung und die Intelligenz, die man in der Thematik der Lyrics wiederfindet machen die Band zu etwas Außerordentlichem. Facettenreich nehmen einen die irischen Klanggiganten mit auf eine Expedition. A.A. Nemtheangas Stimme fungiert als hypnotischer Reiseleiter auf dem Trip durch hymnische Metal-Landschaften. Pflichttermin: PRIMORDIAL! Summer-Breeze.de
Quelle: Primordial auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 SWALLOW THE SUN bestätigt:

Summer Breeze 2016 Swallow the Sun

Düstere Klänge und energetische Klangwände, Doom und Death – SWALLOW THE SUN liefern alles andere als oberflächliche und leicht verdauliche Fast Food-Häppchen. Fahrten durch melancholische Vielschichtigkeit und Gefühlsschwankungen fesseln und überraschen zugleich.
Mit dem Triple-Album „Songs From The North I, II & III“ huldigen die Finnen um Hauptsongwriter Juha Raivio der „Heiligkeit des Albums und der Musik“. Die Frage welche Songs beim SUMMER BREEZE von den für sich eigenständigen Alben „I, II und III“ präsentiert werden, kann nur mit dem Gefühl der noch ahnungslosen Vorfreude beantwortet werden. Seid dabei, wenn sich die geschluckte Sonne in ein düsteres und dennoch „erleuchtendes“ Gesamtkunstwerk verwandelt. Reichhaltige Tonkunst, die keinesfalls schnell satt macht. Bringt ordentlich Hunger mit!Summer-Breeze.de
Quelle: SWALLOW THE SUN auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 ENTOMBED A.D. bestätigt:

Summer Breeze 2016 Entombed A.D.

Schwedischer Death Metal – diese Bezeichnung steht für Qualität, Güteklasse 1A! Im Fall dieser Nordmänner wohl eher Güteklasse A.D. – alle vorherigen und aktuellen Projekte von Victor Brandt, Olle Dahlstedt, Nico Elgstrand und Lars Göran Petrov könnten höchstwahrscheinlich einen ganzen Festivaltag abdecken. Der Death Metal-Expertenstab ENTOMBED A.D. überfährt alles was sich dem Death n´ Roll-Panzer in den Weg stellt, denn was die Kapelle aus Stockholm mitbringt ist tonnenschwer und ordentlich angepisst.
Petrovs unverwechselbare Growls treten einem in den Hintern, während der Groove einem dann wiederum frontal vor den Latz geknallt wird. „Back to the Front“ sollte alle Headbanger vor die Bühnen ziehen, die Nackenschmerzen auf dem SUMMER BREEZE definitiv mit einplanen. Brachial!Summer-Breeze.de
Quelle: ENTOMBED A.D. auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 STEEL PANTHER bestätigt:

Summer Breeze 2016 Steel Panther

STEEL PANTHER! Riecht es bald nach Haarspray auf dem SUMMER BREEZE? Steht bald ein Schminkspiegel auf der Bühne? Bestimmt, und vor der Bühne wird gefeiert wie eh und je.
Der bunte Vierer aus Los Angels pendelt zwischen präzise ausgeführtem Glam und Sleaze Rock der 80er, Heavy Metal und einer Unterhaltungsshow, die sich geschminkt… ähh gewaschen hat.
Wenn dann bei gefühlvollen Gitarrenklängen die Menge mitsingt und sich langsam von den Klamotten verabschiedet, dann wird man merken, was eine STEEL PANTHER Show ausmacht. Wer da keine gute Laune bekommt, der hat wohl nicht verstanden, dass STEEL PANTHER jedem Nichtmetaller einen Todesfluch auferlegen. „Death To All But Metal“, „Party Like Tomorrow Is The End Of The World“ und „Pussywhipped“ sollten eigentlich aussagekräftig genug sein um sich auszumalen was da vor sich gehen wird. Das erste Mal Pantheralarm in Dinkelsbühl! Wenn das mal keine tiefen Kratzer hinterlässt… Summer-Breeze.de
Quelle: STEEL PANTHER auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Summer Breeze 2016 THE BLACK DAHLIA MURDER bestätigt:

Summer Breeze 2016 The Black Dahlia Murder

Wer 1947 den „Black Dahlia-Mord“ begangen hat, bleibt geheimnisvoll und ungelöst. Bei THE BLACK DAHLIA MURDER sind hingegen seit Jahren die Schuldigen bekannt. Seit 2003 hagelt es alle zwei Jahre eine Sammlung von Songs, die Stück für Stück den Thron des modernen melodischen Death Metal in Detroit fest in den Boden schrauben.
THE BLACK DAHLIA MURDER betouren die Welt unablässlich und steigern dabei den Hunger der Fans nur noch mehr. Über die Jahre gab es die ein oder andere Veränderung im Line-Up, welche Metal Blade-Boss Slagel selbstbewusst mit „Die werden dadurch immer stärker!“ kommentiert. Im August 2015 kam mit „Abysmal“ das siebte Full-Length Album der Band auf den Markt. Death Metal-Megafan und Sänger der Band Trevor Strnad ist überzeugt davon, dass die persönlichen Vorlieben aus dem Death-, Black und Thrash Metal mit jedem Album neu ausbalanciert werden und somit dann zu eigenständigen THE BLACK DAHLIA MURDER Cocktails werden. Gitarristen Brian Eschbach und Ryan Knight verbessern dazu ständig ihr Handwerk und erreichen im Songwriting ein Level, das nur ein klares Urteil zur Folge haben kann: Serienkiller! Summer-Breeze.de
Quelle: THE BLACK DAHLIA MURDER auf dem Summer Breeze 2016.
 
 

Auch diese 5 Bandbestätigungen hauen mich jetzt persönlich nicht vom Hocker. Mal sehen was der Adventskalender ab 1. Dezember für Bands hervorbringt.
 

Wie findet ihr die bestätigten Bands? Ist schon etwas für euch dabei?
 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...  

Alle weitere Infos zum Festival findet ihr auf unserer Seite zum Summer Breeze 2016.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*