DFB Pokal 2012/2013 – 1. Runde – Alemania Aachen vs. Borussia Mönchengladbach

Das Logo von Borussia Mönchen Gladbach

Das 1. Pflichtspiel dieser Saison stand an – gegen Aachen am Samstag im Pokal. Zwar ist Aachen momentan nur 3. Ligist, alle waren sich jedoch einig das es trotzdem eine der schwersten Aufgaben in der Vorrunde ist!

 

Spannend im Bezug zu diesem Spiel war auch die Frage nach der Startaufstellung – nun, ohne viel Umschweife:

 
 

Tor: ter Stegen

Abwehr: Jantschke, Stranzl, Dominguez, Daems

Mittelfeld: Nordtveit, Xhaka, Hermann, Arango

Sturm: de Camargo, de Jong

 

Damit zieht Favre nicht unbedingt den Hasen aus dem Hut was den Überraschungsfaktor der Aufstellung angeht – muss ja aber nicht schlecht sein.

 



Da ich von dem Spiel nur die Zusammenfassungen auf fohlen.tv und der Sportschau gesehen habe gibt’s von mir hier auch nur die Quickfacts ;)

 

60. Minute: Ring kommt für den wohl eher schwachen Hermann

70. Minute: Arango trifft zum verdienten 0:1 nach Doppelpass mit de Jong

81. Minute: Hanke kommt für den gut spielenden de Camargo

91. Minute: Nordtveit trifft tatsächlich noch das Tor zum 0:2 nach top Vorarbeit von Arango

93. Minute: Wendt kommt für den Matchwinner Arango

 

Rein von den Zusammenfassungen schien das Spiel ja trotz der Temperaturen über 35°C ganz gut anzusehen gewesen zu sein. Gladbach hätte durchaus noch das ein oder andere Tor schießen dürfen/müssen, aber solang es heute Abend gegen Kiew gut klappt soll mich das nicht stören das es in Aachen nur ein 2:0 Sieg war ;)

 

Gegen wen es in der 2. Runde rangeht werden wir am Samstag nach dem Abendspiel herausfinden. Ich persönlich hoffe auf Worms, dann fahr ich ins Stadion *g*. Ansonsten ein Heimspiel für Gladbach mit beliebigem Gegner ^^.

 

Zur 1. Runde noch einige schöne Fakten:

 

Aachen – Gladbach 0:2

Berliner AK 07 – Hoffenheim 4:0 Hoffentlich spielt Hoffenheim am Samstag so weiter^^

Worms – Herta BSC Berlin 2:1

Karlsruher SC – Hamburger SV 4:2

TSV Havelse – 1. FC Nürnberg 3:2

FC Erzgebirge Aue – Eintracht Frankfurt 3:0

Preußen Münster – Werder Bremen 4:2

 

Wie man sieht gewinnt sehr zur Belustigung aller, nicht immer der Favorit. Schade nur das so viele Mannschaften ausgeschieden sind zu denen ich im Falle eines Auswärtsspiels von Gladbach hätte ins Stadion können auf Grund der örtlichen nähe…

 

 

Zum Abschluss noch zu heute Abend: Gladbach gegen Kiew:

 

–          Das Bier ist schon im Kühlschrank

–          Die Pintgläser aus Dublin einsatzbereit

–          Die Vorfreude gigantisch

–          Die Gänsehaut vorhanden nur beim Gedanken heute tatsächlich gewinnen zu können

 

Dennoch freue ich mich einfach nur auf das 1. Internationale Pflichtspiel von Gladbach seit ich mich erinnern kann – ja in meiner Lebzeit gab es schon internationale Pflichtspiele aber ich weiß nichts mehr davon =(. Daher hoffe ich einfach auf ein schönes und fair entschiedenes Spiel das den Gladbachern fürs Rückspiel hoffentlich die realistische Chance offenhält in die Champions League einzuziehen.

 

Zur Not: EUROPAPOKAAAAAAAAAAL *sing*

 

 

In diesem Sinne euch allen einen schönen Abend,

s Baerchen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*