Bundesliga 2011/2012 – 10. Spieltag bis 24. Spieltag: Borussia Mönchen Gladbach – eine Zusammenfassung

Das Logo von Borussia Mönchen Gladbach

Guten Morgen,

jaja sagt es ruhig. Dieser Post ist recht spät – blaaaaa – kann ich auch nichts machen. Spieltag 8 und 9 haben mich dermaßen frustriert ^^ und dann war schon Winterpause, ein Winterloch für mich, mehr Dinge zu tun und schwupp haben wir Spieltag 24 rum. Daher bringe ich der Vollständigkeit halber hier eine Zusammenfassung dieser Spieltage ^_^

 

Wie man sich denken kann habe ich diese Spieltage nicht mehr perfekt in Erinnerung. Daher gehe ich die meisten nur schnell durch und schreibe mehr zu jenen bei denen mir etwas in Erinnerung blieb.

10. Spieltag: Hoffenheim – Gladbach 1:0

Argh wie bitter. Aus 3 Spielen nur 1 Punkt. Das schmerzt dem Borussenherz und man sah sich zu diesem Zeitpunkt irgendwie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Allerdings ist Hoffenheim ja nicht gerade unser Lieblingsgegner. Daher konnte man sich diese Niederlage ja noch schön reden.

Zudem nur 1 Gegentor => ich kann damit leben.

 

11. Spieltag: Gladbach – Hannover 96 2:1

Es beginnen die Spieltage des Marco Reus, diese beiden Tore waren wirklich schön und er hat uns die 3 Punkte gerettet.

Das Duell der Bayern-Bezwinger konnte Gladbach damit für sich entscheiden.

 

12. Spieltag: Herta BSC – Gladbach 1:2

Marco Reus macht da weiter wo er gegen Hannover aufgehört hat. Vor allem das 2. Tor war mal richtig hübsch anzusehen =).

Unseren Trainer dürfte es auch gefreut haben dieses Spiel zu gewinnen. Immerhin hat er damit seiner alten Liebe (?) gezeigt wo der Hammer hängt und vielleicht bekommt er ja noch öfters die Gelegenheit dazu dies zu tun als er in dem Moment denkt?^^

 

13. Spieltag: Gladbach – SV Werder Bremen 5:0

Lasst es euch auf der Zunge zergehen. 5:0 !!!! Die Effektivitätsmannschaft schießt tatsächlich mal mehr Tore als nötig und was für welche.

Reus darf direkt 3-mal und hat damit 7 Tore in 3 Spiele (sein Marktwert explodierte wohl in diesem Moment -.-). Zudem das Traumtor von Arango. Solche Dinger dürfte er auch gerne mal machen wenn es nicht schon 4:0 steht aber ich will mich hier nicht beschweren xD.

 

14. Spieltag: 1. FC Köln – Gladbach 0:3

Spätestens hier ist die 3-Spiele-1-Punkt flaute vergessen. Hihi die Kölner können einem ja schon fast Leid tun. Wenn wir das Heimspiel dieses Saison wieder so deutlich gewinnen dann komm ich glaub nichtmehr ausm lachen raus.

Gerade das Tor zum 0:3 nach der Pause blieb mir super toll in Erinnerung.

Einziger Wermutstropfen in diesem Spiel. Reus hat sich verletzt und das ausgerechnet vor dem Spiel gegen die falsche Borussia =(

 

15. Spieltag: Gladbach – Dortmund 1:1

Doch nach der Reusverletzung hat Hanke wieder herausgefunden wie man Tore macht. Mit einem 1:1 gegen den amtierenden deutschen Meister kann man glaube ich leben.

Zuhause weiter ungeschlagen!!!

 

16. Spieltag: FC Augsburg – Gladbach 1:0

Inge du Sau! Das hätte echt nicht seine müssen das wir ausgerechnet hier verlieren >_<

Naja kann man nichts machen. Wirklich überragend war die Leistung der Gladbacher ja auch nicht…

 

17. Spieltag: Gladbach – Mainz 05 1:0

Nachdem die Mainzer gegen Bayern gewonnen haben musste man hie r natürlich auf der Hut sein. Doch die Borussen sind nicht Bayern (wie am 18. Spieltag noch zu sehen sein wird) und so haben wir die 3 Punkte im Borussia Park halten können!

 

Winterpause:

Wechsel von Marco Reus zu Dortmund wird bekannt gegeben. Tränen in meinen Augen. Die Fußballwelt geht für mich unter.

Hatte Herr Reus nicht noch von dem tollen Team geschwärmt und wie gut es ihm bei uns gefällt? Tja – die Millionen aus Doofmund machen das wohl nichtig und so spielt unser Toptorjäger nächstes Jahr bei der falschen Borussia =(

 

18. Spieltag: Gladbach – FC Bayern 3:1

Gerüchte sagen wenn Manuel Neuer nur an Gladbach denkt macht er sich vor Angst in die Hose ^^

Warum? – Schaut euch das Tor des Monats Januar 2012 an :D http://www.youtube.com/watch?v=t1D7A_1-5Ds

Damit sind wohl die Wechselvorhaben von Reus vergeben und fast vergessen und der schwarz-weiß-grüne Fußballtraum geht weiter =)

 

19. Spieltag: VfB Stuttgart – Gladbach 0:3

Seit langem hab ich mal wieder die Möglichkeit bekommen ins Stadion zu gehen und diese dann, auch wenn es gegen Stuttgart ging, direkt genutzt.

Mit dem Zug angereist (und auch die Zugfahrt zurück nach Mannheim direkt vor Augen mit der Angst sie als Verlierer ertragen zu müssen).

Das das Spiel am Ende 0:3 ausgeht hat meine kühnsten Träume überstiegen, schade im Nachhinein nur, dass auch deutlich mehr als 0:3 drin gewesen wäre. Gladbach hätte die Chance gehabt sich für das 7:0 zu rächen aber sie nicht 100% genutzt. Doch auch das lockere 0:3 hatte seinen Reiz und so war die Zugfahrt nach Hause doch nicht mehr sooooo schrecklich ;)

 

20. Speltag: VfL Wolfsburg – Gladbach 0:0

Ich denke von diesem Spiel haben sich viele mehr erhofft. Naja – letztendlich haben wir wieder 7 Punkte aus den ersten 3 Spielen somit passt das schon.

 

21. Spieltag: Gladbach – Schalke 04 3:0

SOOOOO schön kann Fußball sein – denke ich mir wenn ich das 2:0 vor meinem inneren Auge abspielen lasse – und SOOOOOO entspannt kann Fußball sein – denke ich mir wenn ich mich an die 2. Halbzeit zurückerinnere =)

Nach diesem Spiel war Gladbach wohl Angstgegner Nummer 1 für die Tabellenspitze *lach*

 

22. Spieltag: K´Lautern – Gladbach 1:2

Ich hab leider die 1.Halbzeit verpasst und naja ^^ die 2. Halbzeit war recht unentspannt. Am Ende 3 Punkte und nen verletzten Hermann. Ich bin mir (mit dem Wissen nach dem 24. Spieltag) nicht mehr so sicher ob es dieser Tausch wert war…

Nebenbei an dieser Stelle schon 3 Punkte mehr als noch in der Hinrunde (und deutlich mehr Tore geschossen :D)

 

23. Spieltag: Gladbach – Hamburg 1:1

Ja dieses Spiel war schlecht. Oh Gott war das schlecht. Aber das darf auch mal drin sein wenn wir dafür nicht wieder gegen Freiburg und Augsburg verlieren^^

 

24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – Gladbach 1:0

Damit hätten wir die 5. 1:0 Niederlage und generell die 5. Niederlage in dieser Saison… Schade in der 1. Halbzeit wäre mehr drin gewesen, alles in allem konnte Gladbach aber nicht wirklich überzeugen…

 

Damit hat Gladbach nach dem 24. Spieltag:

Insgesamt: 47 von 72 Punkten.
Daheim: 28 von 36 Punkten.
Auswärts: 19 von 36 Punkten.

Torverhältnis: 37 zu 15.

 

Momentaner Tabellen Platz: 3

=> An dieser Stelle haben wir 2 Punkte weniger als in der Hinrunde. ABER in den nächsten 3 Spielen haben wir in der Hinrunde nur 1 Punkt geholt (und das eine Mal mehr als 1 Gegentor bekommen^^) daher ist von Spieltag 25 – 27 durchaus etwas drin und man muss hier nicht Weltuntergangstheorien aufstellen.

 

Wenn man Allerdings nun die nächsten Spiele so weiter macht wie seit Lautern in der 2. Halbzeit dann ist der Traum vom Europapokal leider wieder ausgeträumt.

Also ihr jungen Fohlen. Reist euch zusammen und spielt ma wieder ordentlich!

 

(Mein Tipp für das Spiel gegen Freiburg: Gladbach gewinnt 2:0).

Ich muss zugeben man ist in dieser Saison geneigt dazu, etwas enttäuscht zu sein mit den letzten 3 Spielen. Okay in Lautern haben wir mal bei einer Kellermannschaft die 3 Punkte geholt – aber zu welchem Preis?

Und das Spiel Daheim gegen Hamburg war, sagen wir mal, nicht gerade das beste was wir diese Saison gesehen habe. Gegen Nürnberg hatten wir dann auch ein bisschen Pech, aber letztendlich nicht besonders toll gespielt.

Daher hoffen wir mal auf einen Dreier gegen Freiburg, dass der Abstand auf die „Nicht-Champions-League und Uefa-Cup“-Plätze nicht noch mehr schwinde.

s Baerchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*