Bundesliga 2011/2012 – 9. Spieltag: Borussia Mönchen Gladbach vs. Bayer Leverkusen

Das Logo von Borussia Mönchen GladbachTag auch^^,

viel möchte ich zu diesem Spiel nicht sagen, hab es aus dummen Zufällen nicht gesehen obwohl wirs extra aufgenommen hatte. Schade, soll ja ein tolles Spiel gewesen sein, so rein von den Highlights die ich mir angesehen hab und was ich dazu lesen durfte.

 

Recht früher Rückstand durch Stefan Reinartz. Danach hat Leverkusen nicht mehr wirklich was gezeigt und Gladbach hat eine Chance nach der anderen vergeben. Bis sich Marco Reus in der 2. Halbzeit endlich erbarmt eine seiner Chancen zu verwerten.

Nach dem Ausgleich machte dann Patrick Hermann das Tor des Spiels indem er den Torhüter von Bayer lässig überlupfte und für die 2:1 Führung sorgte. Beide Tore durch wunderschöne Pässe von Juan Arango vorbereitet.

Rein von den Chancen hätte Gladbach in der Folgezeit locker noch mehr Tore machen können. Doch leider ging man mit seinen Chancen sehr leichtfertig um und wurde in der 87. Minute bestraft als Schürrle aus keiner Chance das 2:2 machte.

Schade auch weil damit die „Max 1 Gegentor-Serie“ gebrochen ist =(.

In der Nachspielzeit hätte Marco Reus dann das 3:2 erzielen könnten, schoss aber den Leverkusener Torhüter ab der in der Folge „leicht“ benommen zu Boden ging. Das war die letzte Szene des Spiels und Gladbach hat mehr als nur unverdient unentschieden gespielt.

 

Schade – mit den Punkte in Freiburg hat man jetzt schon 5 Punkte verschenkt!

Das einzig schöne an diesem WE. Man kam auf den 2. Platz und war wieder Bayernverfolger Nummer 1 *g*. 

Damit hat Gladbach nach dem 9. Spieltag:

Insgesamt: 17 von 27 Punkten.
Daheim: 11 von 15 Punkten.
Auswärts: 6 von 12 Punkten.

Torverhältnis: 11 zu 6.

 

Momentaner Tabellen Platz: 2

Trotz der lächerlichen Punkteausbeute müssten diese Spiele Mut machen für das Auswärtsspiel in Hoffenheim. Hoffen wir das Beste =).

Schönen Tag noch,

s Baerchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*