12. Spieltag WM 2010 Frankreich darf wieder nach Hause, Südafrika bleibt zu Hause – Gruppe B war spannend bis zur letzten Minute


Kommen wir zum 12. Spieltag der Fußball WM 2010 in Südafrika.

Die heutigen Spiele:
16:00Uhr Mexiko – Uruguay

16:00Uhr Frankreich – Südafrika

20:30Uhr Nigeria – Südkorea

20:30Uhr Griechenland – Argentinien

Heute finden die finalen Gruppenspiele in Gruppe A und B statt. Daher haben wir kein 13:30 Uhr Spiel sondern 2 Spiele um 16Uhr und 2 Spiele um 20:30Uhr.
Nun erstmal das 1. Spiel des 12. Spieltags:

Mein Tipp Mexiko – Uruguay 2:1

Mexiko hat in dieser Gruppe 4 Punkte und Uruguay auch. Uruguay darf nur nicht zu hoch verlieren um noch weiter zu kommen, Mexiko dagegen sollte auf Grund des schlechteren Torverhältnisses gewinnen.
Ein Unentschieden würde beiden Mannschaften reichen.
Ich denke aber das Mexiko das bessere Team ist und daher knapp gewinnt, dennoch beide Mannschaften weiter kommen.
Spielbericht Mexiko – Uruguay
Weil ich später klettern war habe ich dieses Spiel nicht gesehen und somit hier nur die Tore^^.
In der 43. Minute traf Luis Suarez für Uruguay zum 0:1 Endstand der Partie.

Damit ist Uruguay nun ich Achtelfinale. Ob Mexiko auch ins Achtelfinale kommt hängt vom Ergebnis der nächsten Partie ab…

Mein Tipp: Frankreich – Südafrika 0:1

Frankreich ist bisher der absolute WM-Loser. Sie haben ein schlechtes Gesamtbild abgegeben und sich als Mannschaft nicht wirklich geschlossen präsentieren können.
Sie können nur noch weiter kommen wenn sei gegen Südafrika hoch gewinnen UND im anderen Spiel einer der beiden Mannschaften verliert (am besten hoch).
Das Selbe zum Thema weiterkommen gilt auch für Südafrika.
Ich traue es aber beiden Mannschaften nicht mehr zu weiter zu kommen, würde aber Südafrika noch einen Sieg gönnen ;).
Spielbericht Frankreich – Südafrika
Von diesem Spiel habe ich nur einen Teil der 1. Halbzeit gesehen somit auch nur einige Fakten^^.
Bongani Khumalo erzielte in der 20. Minute nach einem schönen Spielzug Südafrikas die 0:1 Führung.
Kurz darauf bekam der Franzose Yoan Gourcuff in der 26. Minute die Rote Karte. Das Foul war allerdings absolut nicht rot-würdig und naja – bitter für Frankreich aber die waren bei dieser WM ja eh in der absoluten Missgunst aller anderen^^.
In der 37. Minute konnte Südafrika dann die Überzahl auf dem Platz ausspielen und Katlego Mphela brachte sie mit 0:2 in Führung. Dies war dann auch der Stand zur Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit konnte Frankreich dann noch den Anschlusstreffer durch Florent Malouda in der 70. Minute zum 1:2 Endstand erzielen.
Dieses Ergebnis brachte beiden Mannschaften nichts und so konnte sich Mexiko freuen, dass sie trotz der Niederlage gegen Uruguay weitergekommen sind.

Meine ersten beiden Tipps des Tages waren also schon mal nicht so toll, jedoch habe ich hier wenigstens die richtige Tordifferenz^^.

Mein Tipp: Nigeria – Südkorea 0:2

Nigeria hat mich in den letzten Spielen nicht überzeugen können, daher denke ich, dass sie gegen Südkorea verlieren und Südkorea dann ins Achtelfinale einziehen wird.
Nigeria hat nur noch eine Chance weiter zu kommen falls sie gegen Südkorea hoch gewinnen und Griechenland gegen Argentinien verliert.
Südkorea muss gewinnen, oder hoffen das Griechenland weniger Tore schießt als sie – was im Spiel gegen Argentinien durchaus der Fall sein sollte ^^.
Spielbericht Nigeria – Südkorea
Auch dieses Spiel konnte ich nicht anschauen… somit wieder nur die Fakten.
Kalu Uche traf in der 12. Minute zur 1:0 Führung für Nigeria – juhu schon jetzt war mein Tipp fürn ARSCH!
Lee Jung-Soo konnte in der 38. Minute noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen.

Nach der Halbzeitpause legte Südkorea durch Park Chu-Young in der 49. Minute sofort nach und führte mit 1:2.
In der 69. Minute glich Yakubu Aiyegbeni durch einen verwandelten Foulelfmeter zum 2:2 aus und machte alles noch einmal spannend.
Obafemi Martins hätte in der 80. Minute den Siegtreffer erzielen können und damit Nigeria den Einzug ins Achtelfinale bescheren, doch er vergab leichtfertig und so endete das Spiel mit 2:2.

Südkorea musste auf ein passendes Ergebnis im Argentinienspiel hoffen um noch weiter zu kommen.

Mein Tipp: Griechenland – Argentinien 1:3

Argentinien ist hier der klare Favorit.
Sie haben sich noch nicht sicher qualifiziert, da sie von Griechenland und Südkorea noch eingeholt werden können. Aber dazu müssten beide relativ hoch gewinnen und das ist eher unwahrscheinlich. Ich hoffe trotzdem, dass Argentinien mit der A-Mannschaft spielt um im Turnierrhythmus zu bleiben.
Griechenland dürfte kaum noch Chancen haben weiter zu kommen außer Argentinien strengt sich nicht richtig an…
Spielbericht Griechenland – Argentinien
Dieses Spiel konnte ich auch nicht sehen ;/ damit wieder nur Fakten.
Ganze 76. Minute konnten sich die Griechen gegen die Angreifenden Argentinier wehren, dann traf Martin Demichelis in der 77. Minute zur 0:1 Führung für Argentinien. In der 90. Minute konnte Martin Palermo die Führung noch auf 0:2 erhöhen, dieses Ergebnis war dann auch der Endstand des Spiels.

Dadurch ist Argentinien als Gruppen 1. weiter und Südkorea als Gruppen 2.
Argentinien trifft dann im Achtelfinale auf Mexiko, was eine machbare Aufgabe darstellen sollte^^ und Südkorea trifft auf Uruguay was ein sehr interessantes Spiel werden wird!

Heute leider nur 2 Tendenztipps richtig mit dem passenden Torverhältnis… naja ich hoffe mal, dass ich morgen wieder einen Glückstreffer landen kann.

Euch allen viel Spaß beim anschauen!

s Baerchen

PS: Die Ergebnisse der Spiele werden später noch hineineditiert!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*