Wochenrückblick Joggen 7 (01.02.10 – 07.02.10):

Wieder eine erbärmliche Woche :D Asche auf mein Haupt. Ich versuch mich in nächster Zeit wieder zu bessern. Im Großen und Ganzen kann ich au ned wirklich sagen woran es liegt^^ ich mein die Zeit hätte ich theoretisch ja aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen bzw. nutz die Zeit um Pokemon zu spielen *lach*…

Tag 1: Montag 01.02.10:

Auf Grund der Megaspannenden Finalspiele bei Starcraft hatte ich keine Zeit groß mim Hund zu laufen und bin nur ne sehr sehr kleine Runde normal gelaufen…

Tag 2: Dienstag 02.02.10:
Dienstag war ich klettern und hatte danach noch Besuch meiner Freundin (ja xD schon einen Vorsatz fürs neue Jahr erfüllt *rofl* der andere mit den Geldgeschäften wurde so geändert das er nur noch Geldgeschäfte betrifft die ich von meiner Seite aus freiwillig durchführen möchte!) und bin danach wieder nur sehr kurz laufen gewesen…

Tag 3: Mittwoch 03.02.10:

Um mein Gewissen wieder zu beruhigen zog ich mir heute wieder meine Laufschuhe an und lief hochmotiviert mit meinem Hund los.

Doch schon nach wenigen Metern war meine Motivation wieder weg. Es waren bei der Bodenbeschaffenheit irgendwie 5 Schritte nötig um 2 normale Wegschritte zurückzulegen -_-

Zudem trat ich schon nach kurzem Joggen in eine Pfütze und mein Schuhinnenraum war nass…

… bei der ersten Steigung gab ich dann auf und begann wieder normal zu laufen -_-

Fazit des Tages:

AAAAAAAAAAAAAARGH VERDAMMT!

Tag 4: Donnerstag 04.02.10:

Ich war klettern und danach hatte ich keine Lust mehr mit meinem Hund zu joggen…

Tag 5: Freitag 05.02.10:

Ich war chinesisch essen ^^ und danach bin ich noch mit meiner Freundin zusammen SEHR kurz mim Hund unterwegs gewesen… *chrm*…

Tag 6: Samstag 06.02.10:

Ich war aus div. Nicht sofort vorhersehbaren Gründen gar nicht mim Hund joggen…

Tag 7: Sonntag 07.02.10:

Ich war joggen!!!

Das Wetter war super. Es war nicht windig und es hat nicht geregnet. Es waren nur noch teilweise Eisflächen vorhanden und wenn es mal rutschig wurde konnte ich mich ohne Probleme über die Hundeleine halten.

Ich bekam zwar kurz nach der Hälfte Schmerzen in den Beinen, joggte jedoch komplett ohne Pause durch. Dadurch wurde ich gg Ende leider etwas langsamer, alles in allem hat es jedoch trotzdem echt gut geklappt und die Schmerzen die ich daheim noch n paar Stunden ertragen mussten haben auch nicht sooo unglaublich gestört.

Jo wie man sehen kann war diese Woche echt wieder kaqe was joggen und den Blog angeht. Ich hoffe das ich mein Vorhaben in die Tat umsetzen kann und nun wieder mehr schreibe im Verlauf dieser Woche, denn eigentlich hätte ich durchaus einiges zu erzählen!

Schöne und erfolgreiche Woche euch allen!

s Baerchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*