Nacht-Joggen Betatest

Einen wunderschönen guten Tag,
heute hab ich wieder n bissel was zu erzählen. Zuerst kümmere ich mich mal ein bisschen um den Allgemeinen Teil des Ganzen. Wie Ihr bestimmt schon gesehen habt ist das Headerbild geändert worden. Nach gut einer Stunde rumprobieren ist dieses etwas weniger (hoffentlich?) stümperhafte Bild herausgekommen. Ich hoffe es gefällt Euch auch besser als das was dort oben vorher meine Seite verschandelt hat.

Es tut mir Leid das ich gerade nicht über etwas Spannenderes berichten kann (ich wüsste genug dumme Sachen die mir im Hirn rumgeistern). Aber ich hab gerade keine Zeit diese Dinge auf „Papier“ zu bringen da meine Prioritäten zurzeit meine Chemieklausur am Dienstag, der Dungeons and Dragons Abend am Samstag und meine Physikklausur am Montag sind. Ich denke, dass ich mich nach diesen 3 wichtigen Terminen etwas mehr mit meinem Gebrülle beschäftigen kann!

Zu meiner Arbeit am PC war ich heute und gestern auch wieder mit meinem Hund joggen.

Gestern hab ich zum 1. Mal die normale Laufstrecke von mir getestet und muss sagen, dass es besser geklappt hatte als erwartet. Ich bin zwar den 1. „Berg“ hoch gelaufen um mich nicht gleich am Anfang zu zerstören, hab die Strecke aber trotzdem gute 30% schneller geschafft als sonst und ich lauf schon immer relativ schnell.
=> Größere Geschwindigkeitssteigerung als erwartet ?

Doch es gibt nicht nur positives zu berichten… Angefangen damit das mir meine Kopfhörer ab und an aus dem Ohr gehüpft sind (eventuell mit Stirnband oÄ. Nächstes mal), hab ich zudem während dem Joggen schmerzen im linken Sprunggelenk bekommen und auf die letzten Meter auch noch Seitenstechen -_- Dafür war mir die ganze Zeit über Kurzärmlig nicht kalt ^^
Nach dem Joggen hab ich meinen Kalorienhaushalt mit nem Eis wieder ausgeglichen und erstmal gemütlich gebadet.

Heute bin ich dieselbe Strecke noch einmal gelaufen. Wieder sind meine Ohrhörer regelmäßig etwas locker im Ohr gewesen und haben etwas genervt aber das Problem bekomm ich schon noch auf die Reihe.
Positiv bemerkt hab ich heute, dass ich die Strecke auch gut 2 Tage hintereinander laufen kann ohne das es mir schwerer fällt (was gut ist da mein Hund nicht nur jeden 2. Tag abends raus muss :D). Gespannt bin ich wies morgen läuft wenn ich dann den 3. Tag in folge jogge.
Zudem hab ich heute kein Seitenstechen bekommen!!! Aber dafür tat mir wieder mein linkes Sprunggelenk weh und nach dem joggen hatte ich im Schienbeinbereich sowohl links als auch rechts leichte Schmerzen die nun aber wieder weg sind.
Ich konnte heute auf das Eis verzichten – dafür auch auf das Bad danach (oh ja ich hör se schon schreien „du stinkendes Schwein!“ – aber FALSCH! Wenn dann „du stinkender Bär“ :D), hab mir dafür neue Kleidung angezogen *lach*

Am Ende meiner Stecke durfte ich noch eine Sternschnuppe sehen *freu* und hab mir auch sofort was gewünscht (was darf ich ja nicht verraten sonst geht’s auf keinen Fall in Erfüllung) aber um Euch am Ende noch was zum Nachdenken zu geben.
Es war weder etwas Materielles, noch Sex und auch keine Gesundheit (tja nun kann man sich Fragen was sich ein Mann noch so wünschen könnte ^^).

Schönen Abend noch (und viel Spaß beim Rätseln^^)!

s Baerchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*