Nacht-Joggen

 

*ROOOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRR*

Einen wunderschönen guten Abend!

Lang lang lang ists her das ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Wenn ich Heute zurückdenke weiß ich nicht einmal mehr warum ich aufgehört zu schreiben. Aber Ihr wisst ja wie das ist, irgendwann mal hat man keine Zeit und schwups verläuft sich das Ganze und man schiebt es immer weiter vor sich her bis es praktisch in Vergessenheit gerät.

Aber nur weil ich hier nichts mehr geschrieben habe bedeutet das natürlich nicht, dass ich auch nichts mehr erlebt habe! Ganz im Gegenteil ich hätte gerade einiges zu brüllen aber das dann bei Zeit ;)

Da heutige Artikel widmet sich ganz meiner neuen nächtlichen Tätigkeit dem Nacht-Joggen mit meinem super geilen Lieblings-Wolf-Hund!

Ja Ihr habt richtig gelesen – NACHT joggen nicht etwa nackt joggen was ja ähnlich klingt. Ich muss angezogen bleiben um farblich zu meinem Laufpartner zu passen (Bild folgt :D).

Wie kommt das Ganze und warum zur Hölle nachts?

Zu aller erst sei gesagt: Ich lauf praktisch jeden Abend mit meinem Hund. Und da ich diese Zeit nun eh schon verplant habe dachte ich mir ganz spontan warum nicht etwas Brauchbareres tun als nur vor mich durch die Nacht zu schlorpen?

[okay so wars nicht ganz – ich war gestern leicht in Eile und bin mit meinem Hund gejoggt und er hat das relativ gut gemacht da dachte ich kann ich ja mal versuchen das jeden Abend so zu machen] Und Heute hat es auch wieder überraschend viel Spaß gemacht somit werde ich das nun jede Nacht machen!

Und warum nachts?

1. Sehen mich weniger Leute ;)

2. Sehe ich weniger Leute die mich beim Joggen nur stören würden.

3. Bin ich Nachtaktiv ^^ ich liebe es einfach nachts zu laufen, daher jogge ich wohl auch lieber nachts…

… Nun gut – genug gelabert! Ich werde morgen näher darauf eingehen warum ich mich so lange nicht gemeldet habe und was es noch tolles zu berichten gibt (und weniger tolles…).

Nun muss ich (2. Überraschung) meine Deutschhausaufgaben noch machen!!!

Gute Nacht Euch allen!

Chris

PS: Es tut mir Leid das ich nun wieder beginne die deutsche Sprache zu vergewaltigen. Aber ich hab leider in den letzten Monaten kein Rechtschreib- und Zeichensetzungsseminar besucht und bin somit nicht wirklich besser geworden. Ich hoffe es ist trotzdem einigermaßen verständlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*